Foto: Siemens

Siemens

Managementplattform integriert alle Gewerke

Auf der Security 2014 hat Siemens Building Technologies die neue Gebäudemanagementplattform Desigo CC vorgestellt, die alle Gewerke im Gebäude integriert.

Das System vereint alle Teilsysteme des Gebäudes und macht sie über eine gemeinsame Bedienoberfläche steuerbar. Damit trägt Desigo CC zu einer maximalen Gebäudeperformance in den Bereichen Brandmelde- und Sicherheitstechnik, Energieeffizienz, Komfort und beim Energiemanagement bei und schützt Personen, Gebäude und Werte.

Siemens hat Desigo CC von Grund auf neu entwickelt. Das Ziel war es, eine intuitiv bedienbare Managementplattform zu schaffen, die alle Gewerke eines Gebäudes integriert: Heizung, Lüftung und Klima, Beleuchtung, Beschattung, Raumautomation, Energiemanagement und Brandschutz sowie Sicherheitsdisziplinen wie Videoüberwachung und Einbruchschutz. Dieser gewerkeübergreifende Ansatz ermöglicht es, den Status verschiedener Gewerke in Echtzeit zu steuern und abzubilden.

Als offene Plattform unterstützt Desigo CC eine Vielzahl von Standardprotokollen, darunter Bacnet, OPC und verschiedene IT-Standards. Damit wird es möglich, auch Produkte von anderen Herstellern zu integrieren. Durch diese Schnittstellen können verschiedene Gewerke miteinander kommunizieren und Abläufe sowie Reaktionszeiten optimiert werden. Wird beispielsweise ein entstehender Brand detektiert, können dank der Verknüpfung von Gewerken andere Disziplinen automatisch gesteuert werden. Außerdem können Livebilder der Videoüberwachung angezeigt werden, um zu überprüfen, wie sich die Situation im Umfeld des Brandherdes entwickelt.

Foto: Siemens

Feuertrutz 2015

Siemens mit Lösungen für technischen Brandschutz

Auf der Feuertrutz präsentiert Siemens sein Portfolio für den technischen Brandschutz. Zu den vorgestellten Highlights zählen die Gebäudemanagementplattform Desigo CC, Produkte für die Überwachung von explosionsgefährdeten Bereichen sowie die neue Sprachalarmanlage DSM 40.

Foto: Siemens AG

Siemens

Energieeffizienz vereint mit Security

Siemens präsentiert zur Sicherheit 2015 sein umfangreiches Portfolio an Produkten und Lösungen. Erstmals stellt der Konzern auch Themen wie Energiemanagement auf einer Sicherheitsmesse vor.

Foto: Siemens AG

Sicherheit 2015

Siemens vereint Security mit Energieeffizienz

Siemens präsentiert zur Sicherheit 2015 sein umfangreiches Portfolio an Produkten und Lösungen. Erstmals stellt der Konzern auch Themen wie Energiemanagement auf einer Sicherheitsmesse vor.

Foto: Siemens

Light+Building 2016

Siemens sorgt für intelligente Gebäude

Unter dem Motto „Make your building more livable“ zeigt Siemens auf der Fachmesse Light+Building vom 13. bis zum 18. März 2016, wie gewerblich genutzte Gebäude komfortabel gestaltet und dabei gleichzeitig wirtschaftlich betrieben werden können. Dazu präsentiert das Unternehmen auf 1.100 Quadratmetern intelligente Produkte, Lösungen und Systeme.

Special Zutrittskontrolle: Informieren Sie sich rund um den Themenbereich der Zutrittskontrolle

×