Foto: Securitas

Securitas

Manfred Buhl als CEO bestätigt

Am 7. Dezember 2011 hat der Aufsichtsrat der Securitas Deutschland Holding zwei wichtige Entscheidungen getroffen: Manfred Buhl wurde in seiner Funktion als Vorsitzender der Geschäftsführung, Jens Müller als Chief Operating Officer (COO) bis 2016 bestätigt.

Müller wurde außerdem neu als Geschäftsführer für die kommenden fünf Jahre in den Vorstand berufen. "Mit diesem Vertrauen unseres Aufsichtsrates kann ich - gemeinsam mit meinem gesamten Team - den eingeschlagenen Kurs der Securitas im Spezialisierungsprozess weiter verfolgen", so der Vorstandvorsitzende Manfred Buhl.

Der CEO betonte, wie wichtig die Verstärkung des Vorstands ist: "Mit Jens Müller im geschäftsführenden Vorstand stärken wir die strategische vertriebliche Weiterentwicklung entscheidend. Seine herausragenden Kenntnisse des operativen Geschäftes und der individuellen Kundenanforderungen werden uns weiter helfen, die Marktführerschaft auszubauen. Dass wir beide künftig noch enger zusammenarbeiten, ist eine große Freude für mich."

Der 59-jährige Buhl führt den Sicherheitsdienstleister seit 2002. Gleichzeitig ist er Vizepräsident im Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) und Mitglied des Vorstands der Schwedischen Handelskammer in der Deutschland.

Müller ist seit 2009 COO der Securitas Deutschland und Vorsitzender der BDSW-Landesgruppe Hamburg. Gleichzeitig engagiert er sich als Beiratsmitglied des Studiengangs Sicherheitsmanagement der Hochschule der Polizei Hamburg (HdP) sowie als Mitglied der Handelskammer Hamburg.

Foto: Securitas

Securitas

Buhl vorzeitig als CEO verlängert

Der Aufsichtsrat der Securitas Holding GmbH hat den langjährigen CEO Manfred Buhl erneut in seiner Funktion als Vorsitzender der Geschäftsführung bis Ende des Jahres 2018 bestätigt.

Foto: Securitas

Securitas

Müller vorzeitig als COO verlängert

Der Aufsichtsrat der Securitas Holding GmbH hat COO Jens Müller in seiner Funktion bestätigt und sein Mandat vorzeitig um weitere fünf Jahre verlängert.

Foto: Securitas

Securitas

Neue Geschäftsführung in Deutschland berufen

Mit dem geplanten Ausscheiden mehrerer Vorstandsmitglieder und der weltweiten strategischen Neuausrichtung innerhalb des Konzernz, wurde am 29. November 2012 die neue Geschäftsführung der Securitas Deutschland durch den Aufsichtsrat bestellt.

Foto: Securitas Holding GmbH

Securitas Holding

Dr. Heiko Kroll wird neuer CFO

Der Aufsichtsrat der Securitas Holding GmbH hat in seiner letzten Sitzung im laufenden Geschäftsjahr beschlossen, Dr. Heiko Kroll mit Wirkung zum 1. Januar 2017 in die Geschäftsführung zu berufen.