Image
Evva präsentiert „Mechanik + Elektronik aus einer Hand“ auf der Security Essen 2022.
Foto: Evva
Evva präsentiert „Mechanik + Elektronik aus einer Hand“ auf der Security Essen 2022.

Security

Mechanik und Elektronik aus einer Hand von Evva

Evva präsentiert „Mechanik + Elektronik aus einer Hand“ auf der Security Essen. Im Gepäck: viele Neuheiten wie Akura 44 und das Software-Update 3.1 von Xesar.

Nach der coronabedingten Auszeit freut sich das gesamte Evva-Team umso mehr auf die bereits zum 24. Mal stattfindende Sicherheitsfachmesse Security Essen und präsentiert „Mechanik + Elektronik aus einer Hand“ vom 20. bis 23. September 2022. Vor einem internationalen Fachpublikum werden erstmals viele Neuheiten wie Akura 44, Emzy und das Software-Update 3.1 von Xesa gezeigt.

Evva verbinden Welten – Mechanik und Elektronik aus einer Hand

Evva bietet sowohl mechanische als auch elektronische Zutrittssysteme an. Aber nicht nur das, das Unternehmen verbindet diese beiden Zutrittswelten auch gekonnt in Schließanlagen miteinander, so wie selbst in einzelnen Produkten wie den Hybridzylinder oder den Emzy (Elektronischer Motorzylinder). Auf den Punkt gebracht: Die Kombination aus Mechanik und Elektronik in einer Schließanlage führt zumeist zur effizientesten Lösung.

Denn nicht überall muss Elektronik verbaut werden, so wie auch nicht überall auf Protokollierung und flexible Zutrittsvergabe verzichtet werden muss. Man denke beispielsweise an den modernen Wohnbau. Hier sind gemeinschaftlich genutzte Räume im Trend: Das Schwimmbad am Dach, der Meditationsraum im Keller. In einer kombinierten Schließanlage mit Elektronik für die Gemeinschaftsräume und Mechanik für die Wohnungstüren profitieren Bewohner von erhöhtem Komfort und Betreiber von einem geringeren Verwaltungsaufwand. Gesperrt werden sowohl die elektronischen Türen als auch die mechanischen mit demselben Zutrittsmedium: dem Kombischlüssel. Eine neue Messewand widmet sich ganz dem Thema der Verbindung beider Welten.

In der Welt der Mechanik können sich Trend-Scouts ein Bild vom neuesten und bereits preisgekrönten Zutrittssystem Akura 44 machen. Auf einer sechs Meter hohen LED-Wand, die sich hauptsächlich diesem neuen Produkt widmet, begleitet von einer Hologramm-Präsentation, können Schlüssel und Schließzylinder betrachtet und exklusiv ausprobiert werden. Das Elektronik-Highlight ist das Release 3.1 von Xesar, bei dem der Leitgedanke „Einfachheit“ exzellent fortgeführt wurde.

Evva verstärkt Produktmanagement

Im Zuge seines Expansionskurses hat Evva nach den Entscheidungen für sein zukünftiges Produktportfolio auch sein Produktmanagement neu aufgestellt.
Artikel lesen

SY-MO und Modulsystem neu

Ein großer Bereich des Messestands widmet sich dem neuen Modulsystem und dem bereits bekannten SY-MO, mit dem Zylinder unkompliziert vor Ort verkürzt oder verlängert werden können. Auf einen Blick ist hier erkennbar, welche Teile systemübergreifend verwendet werden können.

Das Rahmenprogramm des Unternehmens kann sich auch sehen lassen: Es werden täglich von 20.-22. September drei tolle Preise verlost. Für alle, die per QR-Code am Messestand teilnehmen und die Frage richtig beantwortet haben, dreht sich um 16:00 Uhr das Glücksrad. Zu gewinnen gibt es ein E-Bike, eine Apple Watch und eine süße österreichische Köstlichkeit direkt am Messestand.

Halle 6, Stand 6A25

Image
Foto: Evva

Sicherheitsexpo 2014

Elektronische Schließsysteme von Evva

Der österreichische Hersteller Evva präsentiert auf der Sicherheitsexpo München die neuen, elektronischen Schließsysteme Xesar und Airkey. Darüber hinaus bekommen Interessenten die Gelegenheit zum Austausch mit Fachexperten des Hauses.

Image
Foto: Evva

Sicherheit 2013

Elektronische Schließsysteme von Evva

Evva zeigt auf der Sicherheit in Zürich Neuheiten und Trends sowohl mechanischer als auch elektronischer Schließsysteme. Besonderes Augenmerk legt das Unternehmen dabei auf die Präsentation der neuen, elektronischen Schließsysteme.

Image
Das neue Update des elektronischen Zutrittskontrollsystems Xesar zeichnet sich unter anderem durch seine einfache Bedienung aus.
Foto: Evva

Zutrittskontrolle

Update für elektronisches Zutrittskontrollsystem

Evva kündigt eine neue Version seines elektronischen Zutrittskontrollsystems Xesar an. Das System soll durch das Update noch einfacher werden.

Image

Interviews

Elektronische und mechanische Sicherheit aus einer Hand

Martin Bemba, CEO Abus Security Center, über mechanische und elektronische Sicherheitstechnik und das Zusammenwachsen der einst getrennten Gewerke.