Hamburg Messe und Congress vertraut bei Beschallung- und Evakuierung auf vernetzte Lösung von Bosch.
Foto: Hamburg Messe und Congress

Gefahrenmeldetechnik

Mehr Sicherheit für Hamburg Messe

100.000 m² - so groß ist das Gelände der Hamburg Messe und Congress. Um in diesem Bereich für Sicherheit zu sorgen, kommen Lösungen von Bosch zum Einsatz.

Heimat für mehr als 40 Messen und Veranstaltungen jährlich: elf Hallen, über 700.000 Besucher jährlich und die Außenfläche fordern auf den fast 100.000 m² spezielle Anforderungen der Sicherheit. Hinter den Kulissen sorgt Energy an Building Solutions, zugehörig zum Bosch-Geschäftsbereich Building Technologies, als Systemintegrator mit einer Beschallungs- und Evakuierungslösung für die Sicherheit. Denn sollte es zu einer Gefahrensituation kommen, zählt jede Sekunde zwischen Ausbruch und Räumung in dem weitläufigen Gelände mit hohem Personenaufkommen.

Neues Evakuierungssystem für die Sicherheit der Hamburg Messe: Erneuerung des Leistungsnetzes war nötig

Mit normenkonformer Sprachalarmierungsanlage erfüllt das neue Evakuierungssystem dabei höchste Anforderungen. „Die moderne Lösung ist sehr komplex. Dies hängt unter anderem mit der Architektur und der Raumakustik der hohen Messehallen zusammen.“, erläutern Fachbauleiter Nico Zimmermann und Systemspezialist Joey Pickardt von Bosch. Um die technischen Anforderungen für das neue System zu schaffen, musste unter anderem auch das bestehende Leitungsnetz komplett erneuert werden. „Jetzt können die Messehallen und das Foyer direkt über drei miteinander vernetzte Standorte angesteuert werden“, erklärt Zimmermann weiter. Dies ermöglicht nun auch Durchsagen in die verschiedenen Hallenbereiche. Damit diese laut und deutlich zu hören sind, wurden mehr als 1.200 Lautsprecher und rund 70 Verstärker installiert.

Durch die hohe Klangqualität wird das System von der Hamburg Messe auch für die musikalische Untermalung und zur Informationswiedergabe eingesetzt. Die Lösung zählt zu den größten Beschallungsanlagen, die die Gebäudeexperten von Bosch in Deutschland bisher errichtet haben.

Foto: Bosch

Bosch

Vernetzte Evakuierungslösung für Messegelände

Bosch Sicherheitssysteme hat eine umfassende und vernetzte Public-Address- und Evakuierungslösung für das Expoforum entwickelt, das neue Ausstellungs- und Kongresszentrum in St. Petersburg.

Das gesamte Geländer der Universität Politecnico di Torino umfasst eine Fläche von 170.00 Quadratmetern. Hierfür stellt Bosch das System Praesideo für die Sprachalarmierung und Beschallung des Geländes.
Foto: Michele D'Ottavio / Buenavistaphoto

Alarmierung

Beschallung und Sprachalarmierung von Bosch für Universität

Bosch sichert die Universität in Turin mit integriertem System für Sprachalarmierung und Beschallung. Diese Herausforderungen mussten gemeistert werden.

Als Sitz des deutschen Generalkonsulats muss das Deutsche Haus den höchsten Sicherheitsstandards entsprechen und hat deshalb eine umfangreiche Videoüberwachungslösung von Bosch erhalten.
Foto: Bosch

Videoüberwachung

Videoüberwachung für deutsches Konsulat von Bosch

Das Deutsche Haus mit Sitz des deutschen Generalkonsulats in Vietnam ist mit einer umfangreichen Videoüberwachungslösung von Bosch ausgestattet worden.

Bosch bietet im November insgesamt vier verschiedene Webinarreihen für Fachplaner an.
Foto: Bosch

Veranstaltungen

Bosch startet Webinarreihe für Fachplaner

Im November bietet Bosch ein neues Informationsangebot für Fachplaner. Das Unternehmen startet seine Webinarreihe mit diesen vier Themen.