Panorama und Multi-Sensor Netzwerkameras bieten Vorteile gegenüber Standardlösungen, etwa der verringerte Bedarf an Kabeln, Kameralizenzen und Wartungskosten.
Foto: Vivotek

Videosicherheit

Mehr Vielfalt mit Panorama und Multi-Sensor Kameras

Vivotek hat drei neue Panorama und Multi-Sensor Kameras auf den Markt gebracht, die Modelle CC9381-HV, MS9321-EHV und MA9322-EHTV.

Diese drei Panorama und Multi-Sensor Kameras mit H.265 und Vivotek Smart Stream III Video-Kompressionstechnologie, WDR Pro und zertifiziertem Gehäuse für den Außeneinsatz sind alle durch Trend Micro IoT Security abgesichert. Jede Kamera ist speziell für die verschiedensten Einsatzgebiete konzipiert und mit einer unterschiedlichen Zahl an Sensoren, Sichtfeldern und IR-Reichweiten ausgestattet, die den Nutzern verbesserte Betriebsabläufe mit nur einer Kamera ermöglichen.

Netzwerkkameras mit Panoramasicht für Innen und Außen

Unter den 180° Panorama-Netzwerkkameras bietet die Vivotek CC9381-HV ein kompaktes Design, das aber trotz der kleinen Größe mit einer fünf-Megapixel Auflösung und ein Blickfeld von 120° aufwartet. Die IR-Beleuchtung mit 15 m Reichweite ist ein Plus der Kamera und macht sie für vielfältige Aufgaben im Innen- und Außenbereich geeignet, wie im Einzelhandel, Filialgeschäften, Banken, Schulen und im Wohnbereich. Die MS9321-EHV zeigt sich in einer Art neuem Robocop-Design mit eingebauter Sonnenblende, die auf elegante Art die vier 5-Megapixel-Sensoren bedeckt, die jeweils ein vertikales Blickfeld von 65° bieten. Die Kamera verfügt über eine IR-Beleuchtung mit bis zu 30 m Reichweite. Die Video Alignment-Funktion verknüpft die Bilder der einzelnen Sensoren so, dass dem Nutzer eine nahtlose Betrachtung der Bilder in horizontaler Richtung von 180° mit überragender Detailschärfe möglich ist.

Multi-Sensor Kameras erlauben Simultanansicht

Zu guter Letzt bietet Vivotek eine neue Generation an Domkameras mit mehrfach verstellbaren Linsen, die MA9322-EHTV. Ausgestattet mit vier unabhängigen fünf-Megapixel CMOS-Sensoren mit 3,7 bis 7.7 mm Objektiven mit motorgesteuertem Fokus und IR-Beleuchtung bis 30 m, erlaubt die MA9322-EHTV dem Nutzer, simultan vier verschiedene Bereiche zu betrachten und nur eine IP-Adresse zu belegen. Insgesamt gesehen, heben die oben beschriebenen Funktionen diese neuen Kameras aus dem bestehenden Angebot an Überwachungskameras heraus und bestätigen so die Vivotek-Kampagne „Mehr sehen auf clevere Art“.

Foto: Vivotek

Vivotek

Kameras gewinnen Taiwan Excellence Award

Fünf IP-Überwachungsprodukte von Vivotek sind mit dem Taiwan Excellence Awards 2016 ausgezeichnet worden. Darunter sind die H.265 Kameramodelle FD9381-HTV und IB9381-HT, die H.264-Modelle CC8370-HV und FD816C-HF2, sowie die Stereokamera SC8131.

Foto: Vivotek

Videomanagement

Vivotek erhält Auszeichnungen für Kameras

Sechs der intelligenten IP-Videoüberwachungsprodukte von Vivotek haben den Taiwan Excellence Award 2019 erhalten.

Foto: Vivotek

Vivotek

Fischaugen für Hochsicherheitsumgebungen

Vivotek bringt die besonders sichere Drei-Megapixel-Fischaugenkamera CC8370-HV für Hochsicherheitsumgebungen auf den Markt. Sie ist vandalismusresistent und suizidsicher ausgelegt.

Foto: Vivotek

Vivotek

Zehn neue H.265-Modelle

Nach der Vorstellung seiner H.265/HEVC-Überwachungslösungen Ende 2015, kommen von Vivotek jetzt zehn neue H.265/HEVC-Produkte für die Videoüberwachung.