Image
gretsch-unitas_mehrfachverriegelung_secury.jpeg
Foto: Gretsch-Unitas
Die Fallenriegel der Mehrfachverriegelung garantieren einen zuverlässigen Verschluss und Flexibilität in der Anwendung.

Türen

Mehrfachverriegelung bietet hohe Flexibilität

Gretsch-Unitas bietet mit Mehrfachverriegelungen für ein- und zweiflügelige Rohrrahmentüren viel Flexibilität und eine hohe Sicherheit.

Durch die einstellbare Panikseite bei geteilter Nuss und den umlegbaren Fallenriegel garantieren die Secury 19 Mehrfachverriegelungen von Gretsch-Unitas für ein- und zweiflügelige Rohrrahmentüren höchste Flexibilität bei einer gleichzeitigen Reduzierung der Lagerhaltung. Das Mehr an Flexibilität ist besonders in der Vorortmontage von Vorteil.

Smart Security – Sicherheit für den flexiblen Einsatz

Der Bereich Smart Security von BKS bietet Lösungen für Videosysteme, Einbruchmeldeanlagen und Video-Türsprechanlagen für private wie gewerbliche Nutzer.
Artikel lesen

Mehr Sicherheit und Flexibilität dank der Mehrfachverriegelungen von Gretsch-Unitas

Die drei Fallenriegel der Mehrfachverriegelung schließen automatisch in Verschlusslage auf 20 mm vor und garantiert zuverlässigen Verschluss. Überwachungskontakte wie Fallenriegel, Schließbart und Nuss optional in einem Überwachungspaket erhältlich. Eine einheitliche Stulplänge von 1.750 mm für alle Schlossvarianten, zusätzlich sind für Secury 19 Stulp-Verlängerungen in 300 mm, 500 mm und 800 mm erhältlich. Die Lochung für Beschläge sichert eine durchgehende Beschlagbefestigung auch für Rohrrahmenrosetten. Panikschlösser, elektrisch kuppelbare Schlösser, Motorschlösser mit A-Öffner, Überwachungskontakte und ein „nicht Panikschloss“ runden das Secury 19 Programm ab.

Foto: Gretsch-Unitas

Gretsch-Unitas

Automatische Mehrfachverriegelung

Die automatisch verriegelnde GU-Secury Automatic von Gretsch-Unitas will Einbruchschutz mit sicherem Flüchten im Notfall in Einklang bringen. Die Mehrfachverriegelung schließt automatisch beim Zuziehen der Tür.

Foto: Assa Abloy

Assa Abloy

Mehrfachverriegelungen für Notausgänge

Assa Abloy stellt neue Effeff-Mehrfachverriegelungen vor. Dazu zählen Mehrfachverriegelungen für Sicherheitsanwendungen, die speziell für den Einsatz in RC3/RC4-Türen weiterentwickelt wurden, wie beispielsweise die elektromechanische Mehrfachverriegelung 819N sowie die Motormehrfachverriegelung 519N.

Foto: Dom

Dom

Türöffner-App bietet Flexibilität

Dom hat mit der Tapkey App einen virtuellen Schlüsselbund entwickelt. Die App bietet neue Möglichkeiten, wenn es darum geht, Zutrittsberechtigungen flexibel und einfach zu erteilen sowie Sicherheit sichtbar zu machen.

Foto: eks Engel

Eks Engel

Medienkonverter bietet hohe Datenraten

Eks Engel präsentiert auf der diesjährigen SPS IPC Drives die neuen Ethernet-Medienkonverter „e-light 1000XS-G“ und „e-light 1000XS-GP“, die speziell für industrielle Anwendungen wie die Vernetzung von Maschinen oder die Anbindung von IP-Kameras entwickelt wurden. Sie haben jeweils einen elektrischen und einen optischen Port, die Datenraten von bis zu einem Gbit/s unterstützen.