Anwender können auf den Milestone Partner Summits (MIPS) im Oktober in Dubai und Minneapolis die Panomera Multifocal-Sensorsysteme aus der Milestone Video Management Software bedienen.
Foto: Dallmeier Electronic
Anwender können auf den Milestone Partner Summits (MIPS) im Oktober in Dubai und Minneapolis die Panomera Multifocal-Sensorsysteme aus der Milestone Video Management Software bedienen.

Software

MIPS 2022: Dallmeier zeigt Systemintegrationen 

Auf den diesjährigen „MIPS“-Events, den Milestone Integration Partner Summits (MIPS), präsentiert Dallmeier Integrationen seiner Kamerasysteme in die Milestone-VMS.

Auf den „MIPS“-Events in Dubai vom 11. bis 13. und Minneapolis vom 24. bis 26. Oktober, den Milestone Integration Partner Summits in Dubai (11.10. – 13.10.) und Minneapolis (24.10. – 26.10.). können sich interessierte Milestone-Partner am Dallmeier-Stand über die Kamerasysteme „Panomera“ und „Domera“ sowie deren Einsatz in Milestones Videomanagementsoftware (VMS) „Xprotect“ informieren.

Bei den patentierten Panomera-Kameras werden die Bilder von bis zu sieben Detail- und einem Übersichtssensor in einem Kamerasystem intelligent zu einem hochauflösenden Gesamtbild des Objektraums zusammengefügt. Dadurch entfällt das aufwändige und unübersichtliche Wechseln zwischen Kameraperspektiven und die unnötige Suche auf Gebäude- und Umgebungskarten. Die Anzahl der benötigten Kameras wie auch der zu beobachtenden Screens wird um ein Vielfaches reduziert. XProtect®-Bediener können nun über die Bedienoberfläche alle „Submodule“ beliebig oft öffnen, anordnen und beliebig viele Bereiche innerhalb der Submodule gleichzeitig heranzoomen. Dabei bleibt die hochauflösende Darstellung des Gesamtgeschehens stets erhalten. Der Nutzen entspricht der Kombination aus einer leistungsfähigen Megapixelkamera mit beliebig vielen, hochauflösenden „virtuellen“ PTZs.

MIPS bietet vielseitige Integrationsmöglichkeiten

Die „Domera“-Dome-Kameras sind die Antwort des deutschen Herstellers auf viele Probleme bei klassischen Videokamerasystemen. Zu den Eigenschaften der „Domera“ zählen unter anderem eine Auflösung von bis zu 4K, eine integrierte KI-Videoanalyse sowie die fernsteuerbare Drei-Achsen-Verstellung mit dem „Remote Positioning Dome“ und ein modulares Baukastensystem, mit dem sich mehr als 300 denkbare Produktvarianten realisieren lassen. Die adaptiven IR- und Weißlicht-LEDs des außerhalb der Bubble angebrachten Dual Matrix LED-Rings sorgen für eine besonders hohe Bildqualität bei Nacht. So können sich zudem Spinnen schwerer festsetzen und es entstehen deutlich weniger Lichtreflexionen, zum Beispiel durch Kratzer.

Auf dem Milestone Marketplace können Kunden und Partner auf das „Dallmeier Panomera Plugin“ zugreifen und sich über die Vorteile der Integration in „Milestone Xprotect“ informieren.