Messen

Mit diesen Lösungen von Telent sicher kommunizieren

Telent zeigt auf der PMR Expo Lösungen für sichere Kommunikation. Im Mittelpunkt stehen IoT, Cybersecurity sowie Objektfunk und Digitale Alarmierung.

Für den schnellen Aufbau sicherer und zuverlässiger Breitbandkommunikationsnetze für Video- und Datenübertragung hat Telent das Übertragungssystem „Himonn“ des Partners Vites im Angebot. Damit lässt sich ein flexibles Breitbandnetz aufbauen, auch wenn keine feste Infrastruktur bereitsteht. Diese mobile Kommunikationslösung ist speziell für BOS konzipiert.

Für die digitale Alarmierung bei der Feuerwehr und Rettungsorganisationen kommt „BOS Krypt“ zum Einsatz. Telent hat an der Entwicklung dieses Verfahrens zur Verschlüsselung von Textmeldungen über Funkrufnetze nach RPC1-Standard mitgewirkt und von Anfang an begleitet. Zum Angebot gehören daher der Aufbau von „BOS Krypt“-fähiger Infrastruktur und die Lieferung geeigneter Endgeräte.

Der Ausfall zentraler Hard- oder Software, ein Angriff von Hackern und Organisationen, die sich Zugriff auf Industrieanlagen und IT-Netze zur Spionage, zur Sabotage oder schlicht zum Zeitvertreib verschaffen wollen, kann verheerende Folgen haben. Das Cybersecurity-Management von Telent ist zertifiziert nach ISO/IEC 27001:2013. Es umfasst neben einer Schwachstellenanalyse die Überprüfung und Umsetzung von individuellen Security-Strategien für Unternehmen und Organisationen.