Foto: Lamilux

Lamilux

Mit Oberlichtern effektiv ausleuchten

Erstmalig stellt sich Lamilux auf der Bau 2019 auf einem gemeinsamen Messestand als Unternehmensgruppe vor. Die Neuentwicklung des bestehenden Lamilux CI-System Glaselement FE ist ein Meilenstein in der Produktentwicklung der Lamilux Flachdach Fenster.

Das homogene Erscheinungsbild des Oberlichts entsteht vor allem auch durch die Möglichkeit, sämtliche Komponenten wie Antriebe oder Netzteile im Rahmen zu integrieren. Zudem gehören dank innovativer Produktgestaltung sichtbare Verbindungsmittel wie Schrauben oder Schweißnähte der Vergangenheit an. Kundenindividuelle Farbbeschichtung, passgenaue Sonderformen sowie eine breite Verglasungs- und Größenvielfalt bis zu 2,5 Metern und der vierseitige planebene Wasserablauf zur Vermeidung von Verschmutzungen auf dem Glas sind nur einige Vorteile des Elements.

In belebten Gebäuden müssen gerade im Brandfall Mensch und Gut geschützt werden. Für die selbstentwickelte Glasdachkonstruktion hat das Unternehmen nun die europäische Klassifizierung zum Feuerwiderstand REI30 erhalten. Die Konstruktion Lamilux CI-System Glasarchitektur Fire Resistance F30/REI30 verhindert für über 30 Minuten, dass Feuer und Rauch das Element durchdringen und dadurch auf weitere Gebäudekomplexe übergreifen können.