Image
Foto:

Videosicherheit

Mobile und automatische Nummernschilderkennung

Genetec präsentiert ein neues mobiles System für die automatische Nummernschilderkennung (ALPR)., das zudem in der Lage ist, Fahrzeuge zu klassifizieren.

Das Autovu Sharp-Z3-System von Genetec ermöglicht nicht nur präzise mobile und automatische Nummernschilderkennung, sondern liefert darüber hinaus Analysefunktionen zur Fahrzeugklassifizierung und besseren situativen Beurteilung. Das System eignet sich insbesondere für die Parkraumüberwachung. Dort kommen mobile ALPR-Lösungen täglich zum Einsatz. Mit Sharp-Z3 können unterschiedliche Fahrzeugtypen (Auto, Van, LKW, Bus, Motorrad) erkannt und im jeweiligen Parkraum oder auch stadtweit getrackt werden.

Das System ermöglicht zudem eine Analyse, wie sich der innerstädtische Fahrzeugmix im Zeitverlauf entwickelt. Mobile ALPR-Lösungen werden außerdem von Strafverfolgungsbehörden im Rahmen von Ermittlungen eingesetzt. Mit Sharp-Z3 können Polizisten nun auch Fahrzeuge eines bestimmten Fahrzeugtyps und -farbe aufspüren, wenn Zeugen kein Nummernschild erkannt haben.

Mobile und automatische Nummernschilderkennung erfolgt auch in schwierigen Lichtverhältnissen

Als eines der ersten in Fahrzeugen installierten, spezialisierten ALPR-Systeme nutzt Autovu Sharp-Z3 die neueste Intel-Technologie für Machine-Learning und Bildverarbeitung, um mithilfe seiner Analysemethoden neue Erkenntnisse zu gewinnen. Sharp-Z3 erkennt präzise Nummernschilder auch in schwierigen Situationen wie Dunkelheit, starkem Verkehrsaufkommen oder hohen Geschwindigkeiten. Darüber hinaus kann das System zusätzliche Fahrzeugeigenschaften wie beispielsweise Typ oder Farbe in Echtzeit erkennen, ohne dass dafür eine hohe Bandbreite erforderlich wäre.

Zusätzlicher Sensor für mehr Informationen

Autovu Sharp-Z3 verfügt über einen dritten optischen Sensor, der in komplexen städtischen Umgebungen präzise unterschiedlichste Nummernschilder erkennt – ob flach, geprägt, reflektierend oder nicht reflektierend. Darüber hinaus kann mithilfe des zusätzlichen Sensors die Position von Fahrzeugen und damit die Auslastung auf Übersichtskarten genau dargestellt werden. Mit dem modularen Aufbau der Sharp-Z3 haben Nutzer die Flexibilität, neue Funktionalitäten, ohne komplizierten und kostenintensiven Hardwaretausch schrittweise hinzuzufügen.

In zukünftigen Produktupdates wird die Machine-Learning-Technologie neue Anwendungen ermöglichen. Perspektivisch werden Städte ihre Fahrzeuge mit ALPR-Systemen dafür nutzen können, um zum Beispiel nicht genehmigter Straßenbauarbeiten, zurückgelassene E-Scooter oder Fahrräder in nicht-autorisierten Bereichen zu erkennen.

Image
genetec_impfprozesse_beschleunigung.jpeg
Foto: Pixabay

Videosicherheit

Nummernschilderkennung beschleunigt Impfprozesse

Eine Lösung für automatische Nummernschilderkennung von Genetec steigert die Impfeffizienz durch Analyse der Verkehrsdaten.

Image
Foto: Hanwha Techwin

Videosicherheit

Automatische Nummernschilderkennung für kleinere Standorte

Hanwha Techwin hat sein Angebot an Verkehrsmanagement-Lösungen mit der Einführung einer automatischen Nummernschilderkennung-Lösung (ANPR) verstärkt.

Image
Foto: Genetec

Videosicherheit

Genetec unter den Top Five bei Nummernschilderkennung

Laut einer aktuellen Studie von IHS zählt Genetec zu den weltweit führenden Anbietern für Lösungen zur automatischen Nummernschilderkennung (ANPR).

Image
Foto: Hikvision

Hikvision

Nummernschilderkennung in Zutrittskontrolle integriert

Das Unternehmen Hikvision hat seine automatische Nummernschilderkennung (Automatic Number Plate Recognition, ANPR) in das Zutrittskontrollsystem „Net2“ von der Firma Paxton integriert.