Foto: G&G Sicherheitstechnik

G&G Sicherheitstechnik

Mobiler Videocontainer überwacht Baustellen

Energie-autarke, mobile Videoüberwachung für Baustellen, Veranstaltungen, Freiflächen und Außenbereiche – die G&G Sicherheitstechnik bietet mit ihrem G&G Videocontainer nun eine geeignete Lösung.

Die G&G Videocontainer sind eine Eigenentwicklung des Unternehmens und kombinieren die Alarmüberwachung mit Videoanalyse und autarker Energieversorgung auf Freiflächen, Baustellen und Veranstaltungen.

Mit dem G&G Videocontainer wird die Videoanalyse, also im Einsatzfall die Unterscheidung von Objekten in Mensch, Fahrzeug und Tier, zum mobilen Instrument gemacht. Durch die 360-Grad-Rundumanalyse überwacht das System im Radius von rund 120 Metern alle Bewegungen und Einflüsse rund um die Uhr lückenlos.

Auch die selbsttätige Auslösung von Alarmen gehört zum Leistungsportfolio: Alarmereignisse werden in Echtzeit via Mobilfunknetz oder Satellit übertragen. Parallel zur Fernalarmierung erfolgt ein Alarmsignal oder eine Sprachdurchsage vor Ort (113dB bei 1W/1m).

Für den mobilen Einsatz essentiell ist dabei auch die Energieversorgung. Eine eigene Energieversorgung durch Akkupufferung in Verbindung mit Photovoltaik und Dieselstromerzeuger gewährleisten einen zuverlässigen Betrieb.

An seinem Standort in Weinsheim in der Eifel entwickelt und fertigt die G&G Sicherheitstechnik GmbH Sonderlösungen nach Baukastenprinzip. Dabei legt das Unternehmen Wert auf eine hauseigene Entwicklung und Produktion - made in Germany. Zu den Kunden gehören Wachdienste, Bauunternehmen, Veranstaltungsdienstleister sowie Maschinenverleiher.

Mobile Notrufsäulen erweisen sich in der Praxis oft als flexible Komplettlösungen.
Foto: Telecom Behnke

Gefahrenmeldetechnik

Warum mobile Notrufsäulen oft die beste Lösung sind

Mobile Notrufsäulen bringen Videoüberwachung, Notrufauflösung und Kommunikation in Einklang. In der Praxis erweisen sie sich als flexible Komplettlösungen.

Mobile Notrufsäule
Foto: Telecom Behnke

Meldetechnik

Telecom Behnke - Mobile Notrufsäule

Die Telecom Behnke GmbH stellt vor: die mobile Notrufsäule

Foto: Kalscheuer

Cluster-Forum Stromausfall

Die Stromversorgung sicherstellen

Lichter und Ampeln gehen aus, Geschäfte sind lahmgelegt, die Bevölkerung sitzt im Dunkeln. Ein Stromausfall aufgrund von Schneefall bescherte im Jahr 2005 im Münsterland 250.000 Menschen vier Tage lang eine Ausnahmesituation. Das Cluster-Forum Stromausfall gab Ende 2017 darüber Aufschluss, ob sich die Bevölkerung zukünftig an Stromausfälle gewöhnen muss, und was für Konsequenzen ein Stromausfall für die öffentliche Ordnung hat.

SGB

Baustellenbewachung gegen den Kabelklau

In keinem Tätigkeitsbereich privater Sicherheitsunternehmen hat sich in den letzten Jahren so viel getan wie bei der Bewachung und Sicherung von Baustellen. Zunächst noch als nächtliche Bewachung von im Bau befindlichen Objekten praktiziert, führen Sicherheitsdienstleister mittlerweile im größeren Maß kontrollierende Aufgaben in den werktäglichen Arbeitszeiten durch.