Zutrittskontrolle

Mountainbike-Hersteller erhält Zutrittskontrolle

ZMI und PCS Systemtechnik statteten das neue Firmengebäudes von YT Industries, Hersteller für Mountainbikes, mit Zutrittskontrolle und Zeiterfassung aus.

Sein neues Firmengebäude wollte YT Industrie nicht nur mit Zutrittskontrolle, sondern auch gleichzeitig mit Zeiterfassung ausstatten. Den Auftrag erhielten ZMI und PCS Systemtechnik. ZMI bietet Software für die Bereiche HR, Organisation und Sicherheit und kooperiert seit Jahren mit PCS. So setzt der Softwareherstelelr die vielfach prämierten Intus Terminals und Leser Im Portfolio für Personalzeiterfassung, Digitale Personalakte, Zutrittskontrolle, Workflowmanagement, Auftragszeiterfassung, Personaleinsatzplanung sowie Warenwirtschaft und Kundenmanagement ein.

Zutrittskontrolle aus einer Hand für den Mountainbike-Hersteller

PCS lieferte beim gemeinsamen Kunden YT Industries alle Komponenten für die Zutrittskontrolle des Neubaus: Intus Zutrittskontrollmanager, Intus 700 Online-Zutrittsleser für RFID-Karten sowie Intus Pegasys Offline-Türbeschläge. Letztere kommen immer dann ins Spiel, wenn Türen gesichert werden sollen, die nicht verkabelt werden können. Alle Hardware-Komponenten werden von der Zutrittskontrolle Dexicon verwaltet – hier werden Zutrittsrechte vergeben und Zutrittsprofile eingerichtet. Auch die Offline-Zutrittskontrolle wird über Dexicon ausgesteuert. Die Zutrittsrechte werden über einen Intus Leser auf die RFID-Karten geschrieben, so dass die Zutrittsrechte stets tagesaktuell vergeben werden. Die erfassten Arbeitszeiten wertet die Software von ZMI aus und verwendet sie für die Lohn- und Gehaltsabrechnung.