Image
Foto: Hekatron Brandschutz

Brandmelder

Nachhaltige und nutzerfreundliche Rauchwarnmelder

Noch nachhaltiger und nutzerfreundlicher präsentieren sich die neuen Rauchwarnmelder Genius Plus Edition und Genius Plus X Edition von Hekatron Brandschutz.

Die nachhaltigen und nutzerfreundlichen Rauchwarnmelder lösen ab Juli 2020 den Genius Plus und Plus X sowie deren Funkmodule ab. Gleichzeitig gilt für alle Produkte im Genius-Portfolio ein neues, verbraucherfreundlicheres Garantieversprechen. Neben der konsequenten Produktoptimierung hat Hekatron Brandschutz ein besonderes Augenmerk auf die Nutzerfreundlichkeit gelegt. Das zeigt sich sowohl anhand der überarbeiteten Bedienungsanleitungen, als auch des vereinfachten Garantieversprechens. Dazu wurde eine Vielzahl von Rückmeldungen zu den Garantiebedingungen ausgewertet. Basierend darauf hat Hekatron Brandschutz zur Markteinführung der Editionsmelder ein neues Garantieversprechen formuliert, das sich durch Transparenz, Einfachheit und Anwenderfreundlichkeit auszeichnet: Ob mit oder ohne Wartungsvertrag – alle Produkte der Genius-Familie erhalten ab dem Kaufdatum insgesamt fünf Jahre Gerätegarantie.

Nachhaltigkeit und Nutzerfreundlichkeit bei Rauchwarnmeldern

Das Thema Nachhaltigkeit spielt bei Hekatron seit jeher eine entscheidende Rolle. Topmoderne und hocheffiziente Maschinenparks, ein Blockheizkraftwerk sowie die Nutzung eigener Solarenergie und ein seit 1998 durch die DIN EN ISO 14001 zertifiziertes Umweltmanagement zeichnen die Hekatron Unternehmen aus. In den neuen Editionsmeldern steckt nicht nur dank der neuen FSC-zertifizierten Verpackung ein Plus an Nachhaltigkeit: Durch gezielt ausgebaute Partnerschaften wird bereits ein Großteil der zugelieferten Bauteile unter Einhaltung nachhaltiger Industriestandards hergestellt und über kurze Wege geliefert. Zudem bietet Hekatron Brandschutz als bisher einziger Hersteller mit seinem Retrofit-Portfolio eine nachhaltige Möglichkeit, alte Rauchwarnmelder nach Ablauf ihrer Lebensdauer unter Wiederverwendung des Sockels auszutauschen.

Mehr Sicherheit von Jung bis Alt: Optimierte Hörbarkeit des Alarmtons

Weil sich das menschliche Gehör im Laufe des Lebens verändert, ist die richtige Wahl des Alarmtons ein entscheidendes Sicherheitskriterium. Branchenüblich sind anschwellende Warntöne, die in unterschiedlicher Lautstärke aber auf gleichbleibender Tonfrequenz senden. Zahlreiche Studien belegen allerdings, dass sich die Frequenzen, in denen Kinder, junge Erwachsene oder ältere Menschen hören, deutlich unterscheiden. Als einziger Hersteller sorgt Hekatron Brandschutz mit den Rauchwarnmeldern der Genius-Familie deshalb durch einen Warnton mit einer Bandbreite von 400 Hertz für noch mehr Sicherheit. Dadurch steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen aller Altersgruppen den Piepton problemlos hören können und im Ernstfall zuverlässig alarmiert werden.

Brandmelder

Arbeitshilfe „Pocket Rauchwarnmelder“

Das Brandschutz Pocket von Ei Electronics beschreibt Schutzziele und stellt die Vorgaben für die Installation von Rauchwarnmeldern übersichtlich dar.

Image
Foto: Hekatron

Hekatron

Q-geprüfte Rauchwarnmelder

Die Hekatron Vertriebs GmbH setzte auf der Light+Building den Ausstellungsschwerpunkt auf ihre Rauchwarnmelder-Familie Genius. Mit dem Dienstleistungsangebot H+ für Elektroplaner rundete das auf anlagentechnischen Brandschutz spezialisierte Unternehmen sein Angebot ab.

Image
Foto: Hekatron

Hekatron

Rauchwarnmelder auch in Hessens Schlafzimmern Pflicht

Hekatron begrüßt die Neufassung der Brandschutzbestimmungen in Hessen, nach der Rauchwarnmelder auch in allen Nutzungseinheiten in denen geschlafen wird, Pflicht sind.

Image
Foto: Hekatron

Brandschutz

Studie belegt: Rauchwarnmelder retten Leben

Hekatron Brandschutz hat eine Studie vorgestellt, die erstmals umfassend den Zusammenhang zwischen Rauchwarnmeldern und geretteten Leben nachweist.