Foto: Telecom Behnke

Telecom Behnke

Netzwerksicherheit bis an die Haustür

Sicherheit, Komfort und einfache Bedienbarkeit – dafür stehen die neuen Türstationen der Serie 5 IP aus dem Hause Behnke. Die IP-Neuentwicklung kommt im extra flachen und schlanken Design daher und wurde speziell für den Einsatz im privaten oder kleingewerblichen Bereich konzipiert.

Der Einsatz von IP-Technologien stellt Produkt-Entwickler vor neue Herausforderungen – auch und insbesondere in Sachen Sicherheit: Werden SIP-Sprechstellen im Außenbereich eingesetzt und mit dem Gebäudenetzwerk verbunden, dann besteht die Gefahr der Sabotage an der nach außen geführten Netzwerkleitung. Der LAN-Secure-Adapter schafft Abhilfe und dient dem Schutz von Netzwerken: Um Sabotage wirksam zu verhindern, wird der LAN-Secure-Adapter im gesicherten Bereich in die Netzwerkleitung eingeschleift. Bei einem Sabotageversuch schaltet dieser Adapter die Spannung und alle Verbindungen der Netzwerkleitung zur Türstation ab. Zusätzlich wird auch der Türöffner abgetrennt.

Ausgestattet mit einer IP-Kamera (HD) zeigt die Türstation der Serie 5 IP dem Nutzer bei Rufauslösung die Situation vor der Tür. Die integrierte IP-Kamera ist eine neue Behnke Eigenentwicklung. Sie besticht durch einen Öffnungswinkel von horizontal 180 und vertikal 90 Grad. Dank automatischer IR-Cut Filterung liefert die Kamera im Tag-Modus satte Farben und bei Nachtsicht kontrastreiche und klare schwarz-weiß Bilder. Zusätzlich zu den ein oder zwei Ruftasten, kann ein zusätzliches Funktionsmodul den Zutritt regeln: Fingerprint, Kartenleser oder Codeschloss machen den Gebäude-Einlass sicher und einfach.

Foto: Telecom Behnke

Telecom Behnke

Spezialtelefone „Handicap“ entwickelt

In Deutschland leben etwa 9,6 Millionen Menschen mit Handicap – das sind mehr als elf Prozent der Gesamtbevölkerung. Telecom Behnke hat nun spezielle Handicap-Module zur Integration in ihre Türstationen entwickelt.

Foto: Telecom Behnke

Telecom Behnke

Laute SIP-Sprechstellen

Telecom Behnke bitet mit seiner neuen SPL-Serie eine „laute Lösung“ in Sachen Sprechstellentechnik für die Industrie.

Behnke Sprechstellen vereinen in unterschiedlichen Modell-Serien zeitgemäßes Design und Funktionalität.
Foto: Behnke

Gefahrenmanagementsysteme

Sprechstellen von Behnke im Showroom von Advancis

Advancis zeigt in seinem Showroom Sprechstellen von Behnke. Interessenten testen Sprechstellen-Geräte und Funktionsmodule in einer Live-Präsentation.

Foto: Telecom Behnke

Telecom Behnke

Neue SIP-Sprechstelle

Die Telecom Behnke GmbH zeigt auf der Security 2014 ihre neuen SIP-Sprechstellen der Serie SPL, die mit enormer Lautstärke aufwarten.