Foto: Hanwha Techwin

Hanwha Techwin

Neue 4K-PTZ-Domekamera eingeführt

Mit der Einführung der 4K-IP-PTZ-Domekamera PNP-9200RH mit integrierter IR-Beleuchtung baut Hanwha Techwin die Wisenet P-Serie weiter aus.

Neben der 4K-Bildauflösung in H.265 bietet die PNP-9200RH Wisenet-Domekamera auch 20-fachen optischen Zoom und eine IR-Leuchtweite von bis zu 200 Metern. Somit können Anwender weit entfernte Aktivitäten oder Objekte detailliert überwachen. Zusätzlich ist sie mit einem 360-Grad-Endlos-Schwenk und einem 190-Grad-Neigebereich sowie erweitertem Auto-Tracking für übergangs- und vibrationslose Überwachung ausgestattet.

Die vandalismusgeschützte PNP-9200RH ist IP66- und IK10-konform, eignet sich für Außenanwendungen unter extremen Witterungsbedingungen und bietet Progressive-Scan-Bilderfassung zur Erzeugung scharfer Kanten bei der Aufzeichnung von sich bewegenden Objekten und Fahrzeugen. Außerdem hat die Kamera viele praktische Funktionen mit den vier anderen Kameras der Wisenet P-Serie gemeinsam. Diese umfassen eine bidirektionale Audiofunktion, Privatsphärenausblendung, eine Entnebelfunktion, PoE und einen SD-Kartensteckplatz für die automatische Videoaufzeichnung im Fall einer Netzwerkstörung.

Funktionen wie Betreten/Verlassen, Manipulations- und Audioerkennung (mit Metadaten) sind Teil der Standardausstattung. Zusätzlich können Anwender auf den leistungsstarken Open-Platform-DSP-Chipsatz, der in der PNP-9200RH integriert ist, Drittanbietersoftware auf die Kamera hochladen und diese Analyseanwendungen entsprechend ihren Anforderungen nutzen. Zur Ausstattung gehört auch die Wisestream-Technologie, die als ergänzende Übertragungstechnologie die Kodierung, den Qualitätsabgleich und die Komprimierung entsprechend den Bewegungen im Bild dynamisch steuert. In Verbindung mit H.265-Komprimierung verbessert sie die Bandbreiteneffizienz im Vergleich zur aktuellen H.264-Technologie um bis zu 75 Prozent.

Foto: Hanwha Techwin

Hanwha Techwin

Neue Panorama-Kamera unterstützt H.265

Mit der Einführung einer 180-Grad-Panorama-Kamera mit 7,3 Megapixel baut Hanwha Techwin seine Samsung Wisenet P Serie weiter aus. Sie unterstützt H.265-Komprimierung sowie die Wisestream-Funktion.

Foto: Hanwha Techwin

Hanwha Techwin

4K-Fisheye-Kamera mit 360-Grad-Bildern

Für die zwölf Megapixel 360-Grad-Bilder der PNF-9010R von Hanwha Techwin bietet eine integrierte Entzerrungsfunktion eine Vielfalt an Ansichtsoptionen, einschließlich Einzelpanorama, Doppelpanorama und Vierfachansicht. Zusätzlich unterstützt die PNF-9010R eine Anzahl weiterer Funktionen.

Foto: Hanwha Techwin

Hanwha Techwin

Zuversichtlich zum Ziel

Um seine Wachstumsziele zu erreichen, entwickelte Hanwha Techwin einen Strategieplan, der den Vertrauensaufbau in die Marke „Wisenet“ und die bestmögliche Unterstützung seiner Geschäftspartner beinhaltete. Die Besucher der Security Essen 2018 werden zu den Ersten gehören, die sich am Stand des Unternehmens von der Umsetzung dieses Plans überzeugen können.

Foto: Hanwha Techwin

Hanwha Techwin

Kameras erhalten neue Kerntechnologie

Hanwha Techwin bringt die Wisenet X-Serie mit integriertem proprietären Chipsatz auf den Markt. Der in der Wisenet X-Serie verwendete Wisenet 5 Chipsatz ist eine der wichtigsten Kerntechnologien, die Hanwha Techwin bis heute entwickelt hat.