Foto: Abus Security-Center

Abus Security-Center

Neue Generation PTZ Netzwerk-Domes

Egal ob bei Tag oder Nacht, für den Innen- oder Außenbereich – mit der neuen Generation der PTZ Netzwerk-Domes setzt Abus Security-Center auf eine unauffällige, jedoch leistungsfähige Observation.

Einmal in bestehende IP-Netzwerke integriert, kombinieren die neuen 24-Stunden-Wächter die Flexibilität von Speed-Domes mit der optischen Präzision und Zukunftssicherheit von Netzwerkkameras. Überall dort, wo Videoüberwachung mit Flexibilität, Leistungsfähigkeit und Langlebigkeit gefragt ist, sind die neuen Pan/Tilt/Zoom (Schwenken/Neigen/Zoomen) Netzwerk-Innen- und -Außendomes von Abus die Wahl.

Als Innen- oder Außenvariante mit schwenkbarem 20 mal Motorzoom-Objektiv und HD 1080p (1920 mal 1080 bei 25 fps, Bildern pro Sekunde) oder HD 720p Auflösung (1280 mal 720 bei 25 fps) ausgestattet, ermöglichen die Onvif-kompatiblen Geräte die Observation großer Areale. Dank Zoom-Funktion und hoher Auflösung behält der Betrachter stets den Überblick, ohne auf Details verzichten zu müssen. Selbst bei wenig Licht werden gestochen scharfe Bilder aufgenommen: Die 3D DNR-Funktion reduziert störendes Bildrauschen auf ein Minimum. Bei nahezu völliger Dunkelheit arbeiten die Kameras im besonders lichtempfindlichen Schwarzweiß-Modus weiter und liefern klare Bilder. Auch Wettereinflüsse können den PTZ-Domes nichts anhaben: Die Außenvarianten sind nach Schutzklasse IP 66 zertifiziert.

Den neuen PTZ Netzwerk-Domes entgeht kaum etwas. Verdächtige Bewegungen von Personen und Objekten können aus der Ferne erkannt, vergrößert, identifiziert und verfolgt werden. Der Zugriff auf die manuelle Steuerung erfolgt optional via Steuerpult, PC oder App. Dank Auto-Flip ist ein sofortiges Umwenden des Kamerakopfes um 180 Grad und damit das Schwenken über den Nullpunkt hinaus möglich. Mit sieben Alarmein- und zwei Alarmausgängen können die Kameras auf individuelle Anforderungen abgestimmt werden. Weiterhin stehen dem Anwender acht programmierbare Wächterrundgänge mit jeweils 32 Preset-Positionen zur Verfügung.

Zur Wahrung der Privatsphäre in nicht autorisierten Observationsbereichen, wie bei direkt angrenzenden Grundstücken, können bis zu acht Privatzonenmarkierungen in einer Kamera festgelegt werden. Diese bleiben am festgelegten Ort – unabhängig von der Schwenkbewegung der Kamera.

Zur professionellen Installation der PTZ Netzwerk-Domes bietet Abus dem professionellen Errichter komplette Überwachungslösungen an: von Digitalvideorecordern über die Abus-eigene Videomanagement-Software (VMS) bis hin zum Bedienpult, zu Mast-, Ecken- und Wandhaltern sowie Monitoren und weiterem Zubehör.

Foto: Abus Security-Center

Abus Security-Center

Netzwerkkameras für jede Anwendung

Egal ob bei Tag oder Nacht, für den Innen- oder Außenbereich – Abus bietet für jede Herausforderung die passende Netzwerkkamera: von der Kompaktkamera mit WLAN für den Innenbereich, bis zum vandalensicheren Außendome mit zwei Megapixeln Auflösung.

Foto: Abus Security-Center

Abus Security-Center

HD für Videoüberwachung via Koaxkabel

Abus Security-Center wird bis Ende des Jahres ein umfassendes Portfolio an HD-Recordern und -Kameras im Markt der HD-SDI-Technologie anbieten.

Foto: Abus Security-Center

Abus Security-Center

IP-Dome mit Rundumblick

Die neuen Hemispheric-IP-Dome von Abus können ohne mechanische Kamerabewegung schwenken, neigen und zoomen – bei bis zu sechs Megapixel Auflösung. Auch 360- und 180-Grad-Panoramaansichten sind möglich.

Foto: Abus Security-Center

Abus Security-Center

Kamera für den Wasser-Einsatz

Die neue salzwassergeschützte Tag-/Nacht Außenkamera TVCC61000 von Abus Security-Center kann mit ihrem robustem Nylon-Gehäuse sowohl in Süßwasser, als auch in Hafenanlagen oder auf hoher See eingesetzt werden.