Foto: ceslocks

Ceslocks

Neue Komfort-Sperrfallenschlösser

Mit neuen, „multifunktionalen“ Komfortschlössern beteiligt sich Ceslocks an der Fensterbau/Frontale vom 24. bis 27. März 2010 in Nürnberg.

Darüber hinaus kündigt das Unternehmen zur Messe die Vorstellung eines komplett neu konzipierten Schloss-Systems an, das völlig neue Möglichkeiten bietet.

Die neuen Komfort-Sperrfallenschlösser bieten eine Kombination von Komfort- und Funktionsmerkmalen: Brandschutzzulassung und Geräuschdämpfung, Panikfunktion und die Eignung für den Einsatz mit Knaufzylindern. Sie erfüllen damit höchste Kundenansprüche im Objektgeschäft. Für einen spürbar leichteren und leiseren Schließvor-gang kommt eine neu konzipierte Kurbelfalle „protect“ mit integriertem Zargenschutz zum Einsatz. Die „Tenax“-Klemmnuss sorgt darüber hinaus für eine einfache und spielfreie Drückermontage von beiden Seiten.

Halle 2, Stand 509

Foto: Ceslocks

Flexible Schlosslösungen

Mit Spezialitäten punkten

Die CES-Gruppe war dieses Jahr zum ersten Mal auf der Fensterbau/Frontale in Nürnberg präsent. PROTECTOR sprach mit Vertriebsleiter Bernd Becker über den Auftritt und die neu vorgestellten Produkte.

Foto: Assa Abloy

Assa Abloy

Standardschlösser machen Türlösungen flexibel

Assa Abloy legt bei der Entwicklung besonderen Wert auf Flexibilität und Nutzerkomfort – zu erleben auf der kommenden Fensterbau Frontale 2018, vom 21. bis 24. März in Nürnberg. Als Neuheiten präsentiert der Hersteller dort einen Drehtürantrieb und Panikschlösser aus der Reihe „OneSystem“.

Foto: Assa Abloy Sicherheitstechnik

Fensterbau/Frontale

Assa Abloy erweitert Türschließer-Portfolio

Zu den wichtigsten Branchentreibern im Fenster-, Türen- und Fassadenbau zählen Energieeffizienz, Nachhaltigkeit, Sicherheit, Design und Komfort. Auf der diesjährigen Fensterbau/Frontale zeigt Assa Abloy Sicherheitstechnik unter anderem eine neue Technologie, die diese Trends in einem Türschließer vereint.

Foto: Axis

Sicherheit für Schulen

Hand in Hand

Viele Städte und Schulen sind auf der Suche nach einer umfassenden Lösung für den Fall eines Amoklaufes. Der Amoklauf ist immer eine Extremsituation für alle Beteiligten. Daher ist es wichtig, dass die alarmierenden Personen ohne Einschränkung, schnell, einfach und sicher - zur Not auch verdeckt aus der Hosentasche - Amokalarm auslösen können.