„The Security Event“ wird im National Exhibition Centre (NEC) in Birmingham veranstaltet.

Messen

Neue Sicherheitsmesse startet in Birmingham

Vom 9. bis 11. April 2019 wird erstmals die Fachmesse “The Security Event” in Birmingham veranstaltet. Kooperationspartner ist die Messe Essen.

„The Security Event powered by Security Essen“ adressiert im National Exhibition Centre (NEC) vom 9. bis 11. April Sicherheitsexperten, Installateure und Anwender in Großbritannien. Die Messe ist mit Unterstützung durch zehn der größten Industrieunternehmen für die Sicherheitsbranche entwickelt worden. Zum Auftakt der Fachmesse sind unter anderem Anixter, Assa Abloy, Avigilon, Comelit, Dahua, Honeywell und Tyco als Aussteller sowie zahlreiche Akteure der internationalen Sicherheitswirtschaft vor Ort. Fachbesucher können sich ab sofort kostenfrei unter www.thesecurityevent.co.uk registrieren.

Umfangreiches Programm

Unter dem Motto „Designed by the industry, for the industry” bietet die Messe Informationen für die Sicherheitswirtschaft entlang der gesamten Lieferkette mit zahlreichen Möglichkeiten zum Networking. Führende Sicherheitsexperten diskutieren Herausforderungen und Chancen der Branche und zeigen Innovationen des Marktes.

“The Security Event” findet parallel zu drei bereits etablierten Erfolgsmessen von WBE statt, dem “Health & Safety Event“, dem “Fire Safety Event“ und dem “Facilities Event” statt.

Foto: Annabelle Schott-Lung

Security 2018

Neue Themen, neue Optik

Die 23. Internationale Fachmesse für Sicherheit und Brandschutz öffnet in diesem Jahr vom 25.-28. September 2018 in Essen ihre Pforten. Und das mit einigen inhaltlichen und optischen Veränderungen.

Foto: Messe Essen

Security 2018

Messe hinterlässt uneinheitliches Meinungsbild

Laut Schlussbericht der Messe Essen, hat die Security 2018 mit hoher Qualität und gestiegener Internationalität überzeugt. Die Beurteilung der Aussteller fällt unterschiedlich aus.

Foto: Messe Essen

Security 2016

Sicherheitsmesse bestätigt Spitzenposition

Die Security 2016 in Essen, die am vergangenen Freitag, 30. September, zu Ende gegangen ist, hat ihre Position als führender Treffpunkt der Sicherheitsbranche unterstrichen. Mit insgesamt 1.040 Unternehmen aus 45 Nationen und erneut über 40.000 Fachbesuchern aus 119 Nationen ermittelte der Veranstalter ähnlich erfolgreiche Zahlen wie vor zwei Jahren.

Foto: Deutsche Messe AG

Reas/Interschutz 2016

Schutz- und Sicherheitsmesse in Italien

Richtig handeln im Katastrophenfall – auf der Fachmesse Reas powered by Interschutz 2016 im oberitalienischen Montichiari wird vom 7. bis 9. Oktober 2016 ein Notfall-Trainingssimulator vorgestellt. Die Fachmesse mit über 200 internationalen Ausstellern auf 20.000 Quadratmetern informiert die über Entwicklungen bei Rettung, Katastrophenschutz, Brandschutz und Sicherheit.