Foto: Tyco

Tyco

Neue Trainingseinrichtungen für Anwender

Tyco Security Products hat zwei neue Initiativen gestartet, die Integratoren, Errichter und Endanwender besser unterstützen und den Zugang zum Tyco-Portfolio an integrierten Lösungen erleichtern sollen.

Mit dem neuen Trainings- und Demonstrationszentrum im englischen Manchester sowie einer Flotte von mobilen Demo-Vans können Anwender nun noch leichter einen Eindruck von der Leistungsfähigkeit und der Funktionalität der Produkte erhalten. Auch die Integrierbarkeit der verschiedenen Video-, Zutritts- und Alarm-Lösungen wird anschaulich demonstriert.

Nach dem Vorbild eines bestehenden Trainingszentrums in Manchester wird auch die neue Einrichtung eine Live-Demo der Produkte zeigen und Schulungsprogramme für die neuesten Technologien anbieten. Zu sehen sind Lösungen aus den Unternehmenssparten American Dynamics, Kantech, Software House, DSC, CEM Systems, Bentel Security und Visonic. Im Trainingszentrum können Integratoren und Errichter leicht die beste Technik für ein bestimmtes Projekt finden, während Endanwender die Möglichkeit haben, die Eignung unterschiedlicher Lösungen in einen integrierten Umfeld zu vergleichen. Darüber hinaus ist das Zentrum auch für Kunden verfügbar, die allgemeine oder produktspezifische Kurse absolvieren möchten.

Nach einem ähnlichen Ansatz arbeiten die neuen mobilen Demo-Vans, die die neuesten Sicherheitstechniken direkt zum Integrator oder Kunden bringen. Dies ist ideal für alle Interessenten, die nicht zu einer Messe oder in eines der Trainingszentren in Heathrow oder Manchester kommen können. Die Vans können auch für eine Vor-Ort-Demonstration beim Kunden gebucht werden, um dort spezifische Tyco-Produkte vorzuführen.

In jedem Van befindet sich eine komplette Ausstellungsfläche für die aktuellen integrierten Lösungen innerhalb des Tyco-Portfolios. Auf der Videoseite ist momentan eine breite Palette an Innen- und Außenkameras sowie Dome-Modellen zu sehen – darunter auch die Illustra 625 PTZ-HD-Kamera. Ergänzt werden diese durch Monitore sowie Recording-Equipment, inklusive Victor Unified Client und Videoedge Hybrid-NVR. Bei den Zutrittsprodukten findet sich das Kantech Intevo Security-Managementsystem und die integrierte Security-Software C-Cure 9000 von Software House.

Foto: Tyco Security Products

Tyco Security Products

Video, Zutritt, Einbruchmelder

Tyco Security Products wird den Besuchern der Security 2012 mehrere neue Produkte zur Markteinführung vorstellen, die das gesamte Spektrum der Integration von Video, Zutrittskontrolle und Einbruchmeldeanlagelösungen abdecken.

Foto: Tyco

Tyco

Roadshow zu Einbruchmelde- und Übertragungstechnik

Neue Wege will die Visonic D-A-CH-Roadshow 2013 beschreiten: Sechs große Marken von Tyco Security Products rund um Einbruchmelde- und Übertragungstechnik werden innerhalb einer Veranstaltung vorgestellt.

Foto: Hagen Zumpe

Security-Interview

Stephan Beckmann, Product Marketing Manager American Dynamics EMEA, Tyco Security Products

Für Tyco Security Products ist die anwenderfreundliche Integration der Gewerke Einbruch, Video, Brand und Zutritt die thematische Leitlinie auf der Messe.

Foto: Tyco

Ifsec 2012

Tyco integriert Einbruch, Video und Zutritt

Tyco Security Products ist Hauptsponsor des Suzuki Werkteams in der Britisch Super Bikes Serie. Das diesjährige Wettkampfbike und seine Fahrer werden einen Akzent auf dem Messestand setzen. Hightech und Integration ist das Tyco-Leitthema in diesem Jahr.