Foto: Wagner

Wagner

Neuer Internetauftritt liefert Know-how

Wagner setzt bei ihren neuen Webauftritt auf Lösungswelten, die für unterschiedliche Einsatzbereiche passenden Systeme anbieten. Im Fokus stehen Brandfrüherkennung mittels Ansaugrauchmelder, aktive Brandvermeidung mit Sauerstoffreduktion und Brandbekämpfung mit Gaslöschtechnik.

Mit inhaltlich umfangreichen Themenwelten zu jeder Branche positioniert sich Wagner als Brandschutzexperte im Netz und bietet gezielt Informationen, die von Nutzern gesucht werden. Auch technisch ist die Internetseite auf dem neuesten Stand. So verkürzen sich nicht nur die Ladezeiten. Zusätzlich folgt die neue Internetseite dem Responsive Webdesign. Die Inhalte werden auf allen mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets auf die jeweiligen Bildschirmgrößen optimiert dargestellt.

Der Videobereich ist neu gegliedert und enthält eine größere Bandbreite verschiedener Kurzfilme. So wird dort erklärt, wie Oxyreduct Stickstoff aus der Umgebungsluft generiert oder wie Titanus Ansaugrauchmelder Rauch von Staub unterscheiden. Gleichzeitig lernen Besucher in einem filmischen Portrait Firmengründer Werner Wagner kennen und entdecken angewandte Brandschutzlösungen bei unterschiedlichsten Kunden.

Wie maßgeschneiderter Brandschutz geplant und wie er technisch umgesetzt wird, darüber geben Applikationsberichte wie beispielsweise über Imperial Automotive Logistics GmbH, Preferred Freezer, Noris Network detaillierte Einblicke. Und im Newscenter werden alle Neuigkeiten und Top-Themen des Unternehmens veröffentlich: von Produktweiterentwicklungen wie der Titanus Fusion über gewonnene Awards bis hin zu Messeauftritten im In- und Ausland.

Die Technikräume sind mit einer aktiven Brandvermeidung mittels Sauerstoffreduktion ausgestattet.
Foto: Wagner

Brandschutz

Aktive Brandvermeidung im Rechenzentrum

Das Rechenzentrum Colocationix in Bremen setzt auf das Prinzip der aktiven Brandvermeidung durch Ansaugrauchmelder und Sauerstoffreduktion.

Foto: Wagner

Firex 2015

Wagner zeigt neue Generation von Ansaugrauchmeldern

Die Wagner Group GmbH demonstriert auf der Fachmesse für Brandschutz, Brandvermeidung und Branddetektion Firex vom 16. bis 18. Juni 2015 in London seine Lösungs- und Anlagenbaukompetenz im Bereich der aktiven Brandvermeidung und intelligenten Brandfrüherkennung.

Foto: Wagner

Wagner

Brände erkennen und früh vermeiden

Die Wagner Group präsentiert auf der Logimat vom 13. bis 15. März ganzheitliche Brandschutzlösungen mit moderner Technologie. Im Fokus steht dabei das aktive Brandvermeidungssystem „OxyReduct“ in Kombination mit der Brandfrühesterkennung „TITANUS”.

Foto: Wagner

Logimat 2015

Wagner sorgt mit Brandschutz für Lieferfähigkeit

Die Wagner Group GmbH stellt auf der Logimat 2015 neue Brandschutztechnologien vor, die sich für den Einsatz in Lager und Logistik eignen.