Foto: Onvif

Onvif

Neuer Mitgliedschaftstyp beim Video-Netzwerk

Onvif hat eine neue Ebene für seine Mitgliederstruktur angekündigt. Die neue Mitgliedschaft als Beobachter (Observer) richtet sich an Berater, Systemarchitekten, Entwickler und Vertreter der Medien.

Durch ihren Beitritt erhalten die Mitglieder bestimmte Vergünstigungen, etwa die Möglichkeit, Produkte hinsichtlich ihrer Konformität mit Onvif-Profilen zu testen. „Durch die Vergabe dieses Mitgliedschaftstyps gewähren wir den Zugang zu Testverfahren und -Werkzeugen, um Produkte nachweislich auf ihre Konformität hin zu prüfen“, so Per Bjorkdahl, Vorsitzender des Onvif-Steuerungskomitees. Bis März 2014 sind Onvif etwa 500 Unternehmen als Mitglieder unterschiedlichen Typs beigetreten.

Onvif ist ein gemeinnütziges, offenes Industrieforum zur Entwicklung eines globalen Standards für Netzwerk basierende Videoprodukte. Das Ziel von Onvif besteht darin, die Einführung der Netzwerkvideotechnik in der Sicherheitsbranche durch einen globalen offenen Schnittstellenstandard voranzutreiben. Die Onvif-Schnittstelle gewährleistet die Interoperabilität verschiedener Netzwerkvideoprodukte unabhängig vom Hersteller.

Foto: Vivotek

Vivotek

Vollmitgliedschaft bei Onvif erhalten

Vivotek ist nun offiziell Vollmitglied bei Onvif. Im Gegensatz zu einer reinen Nutzermitgliedschaft ist Vivotek im Rahmen der Vollmitgliedschaft nun in der Lage, sich einzubringen und die Weiterentwicklung positiv zu beeinflussen.

Foto: Flir Systems

Flir

Wärmebildkameras werden Onvif-konform

Flir Systems gibt bekannt, dass seine Wärmebildkameras der F-, PT- und D-Serie die Onvif-Konformität besitzen. Die Kameras sind für die Integration in ein Netzwerk vorgerüstet und fügen sich in neue oder vorhandene TCP/IP Sicherheitsnetzwerke ein.

Foto: Allnet

Allnet

Neue Kameraserie All-Cam23 vorgestellt

Die neue Kamera-Generation All-Cam23 von Allnet ist leistungsfähig und flexibel einsetzbar. Das Spektrum reicht von kleinen PTZ-Kameras mit Zweifach-Zoom über Bullet-Kameras mit motorisierter Vario-Optik bis hin zu Highspeed-PTZ-Modellen mit 20-fachem Zoom.

Foto: Synology

Synology

Onvif-Vollmitgliedschaft bekanntgegeben

Synology hat seine Vollmitgliedschaft im Open Network Video Interface Forum (Onvif) verkündet. Der Beitritt stellt für Synology einen weiteren Schritt innerhalb der kontinuierlichen Entwicklung von IP-basierten Videonetzwerkgeräten und zugehöriger Software dar.