BDSW

Neuer Vorstand Fachverband Aviation

Die 20 Mitglieder des neugegründeten Fachverbandes Aviation wählten in der vergangenen Woche in Frankfurt ihren ersten Vorstand. Den Vorsitz übernimmt Wolfgang Waschulewski, Prokurist der Kötter Airport Security II GmbH & Co. KG.

In diesem Fachverband werden die Interessen der BDSW-Mitglieds-unternehmen gebündelt, die mit ihren inzwischen fast 20.000 Beschäftigten auf den bundes-deutschen Verkehrsflughäfen Sicherheitsaufgaben nach dem Luftsicherheitsgesetz wahrnehmen.

Sie würden den konstruktiven Dialog mit allen Akteuren in der Luftsicherheit intensivieren, damit das hohe Sicherheitsniveau gehalten und weiterentwickelt werden könne, so der neugewählte Vorsitzende Waschulewski. Der Bereich der Luftsicherheit werde auf Grund der unterschiedlichen rechtlichen Anforderungen von europäischen und deutschen Behörden immer komplexer. Sie trügen dieser Entwicklung Rechnung, indem sie die im BDSW vertretene Kompetenz in der Luftsicherheit weiter bündelten und vor allem noch besser als bisher nach außen verdeutlichten.

Die im Fachverband Aviation zusammengeschlossenen 20 Mitgliedsunternehmen und Personen arbeiten teilweise schon seit Jahrzehnten auf diesem Gebiet und verfügen über eine hohe Kompetenz in der Luftsicherheit. Eine der wichtigsten Aufgaben sei die Ausbildung der eingesetzten Sicherheitskräfte und die Integration von moderner Sicherheitstechnik in die Kontrollvorgänge. Sie wollten ihre Expertise einbringen, um die Prozesse an den Flughäfen weiter zu optimieren, so Waschulewski.

Der Fachverband wird ab sofort auch die tarifpolitische Verantwortung für den Bereich Luftsicherheit übernehmen. Die Rahmenbedingungen für die 20.000 Sicherheitskräfte an den Flughäfen würden sich gravierend von den anderen Aufgabengebieten der Sicherheitswirtschaft unterscheiden. Deshalb würde sie eigenständige Tarifverträge mit den Gewerkschaften verhandeln und abschließen, so Waschulewski abschließend.

Die zukünftige Arbeit nimmt Waschulewski gemeinsam mit den drei stellvertretenden Vorsitzenden, Gabriele Biesing, Arbeitsdirektorin der Securitas Holding GmbH, Claudia Uhe, Vorsitzende der Geschäftsführung der Frasec Fraport Security Services GmbH, und Peter Haller, Geschäftsführer der All Service Sicherheitsdienste GmbH, wahr.

Die Mitglieder wählten Rainer Friebertshäuser, Geschäftsführer/Arbeitsdirektor der Frasec Fraport Security Services GmbH, zum Leiter der Tarifkommission.

Foto: BDSW

BDSW

Wolfgang Waschulewski Ehrenpräsident

Auf der Jahresmitgliederversammlung des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft (BDSW) in Lübeck wurde der bisherige Verbandspräsident, Wolfgang Waschulewski aus Aschaffenburg, vor wenigen Tagen zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Foto: BDSW

BDSW

Neuer Vorsitzender des Fachausschuss Aviation

Vor wenigen Tagen wurde Rainer Friebertshäuser, Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der Frasec Fraport Security Services GmbH, von den Mitgliedern des BDSW Fachausschusses Aviation zum neuen Ausschussvorsitzenden gewählt.

Foto: BDSW

BDSW

Landesgruppen bestätigten ihren Vorstand

Die Landesgruppe Schleswig-Holstein im BDSW – Bundesverband der Sicherheitswirtschaft hat am 1. Februar 2013 in Lübeck ihren Vorstand im Amt bestätigt. Der Vorsitzende Lutz Kleinfeldt und seine Stellvertreter wurden einstimmig gewählt.

Foto: BDSW

BDSW

Wolfgang Waschulewski erhält Bundesverdienstkreuz

Wolfgang Waschulewski, Ehrenpräsident des BDSW Bundesverband der Sicherheitswirtschaft e.V., wurde am 1. August durch den Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.