Foto: Wisag Facility Service

Wisag

Neues Ausbildungsjahr startet

Insgesamt 105 junge Menschen beginnen am 1. September ihre Ausbildung bei der Wisag Facility Service Holding. Vier Auszubildende kommen dabei im Rahmen eines Kooperationsprojekts des Landes Hessen und der Region Madrid aus Spanien.

Fachkräfte für Schutz und Sicherheit, Bürokaufleute, Mechatroniker für Kältetechnik, Gebäudereiniger, Köche oder Landschaftsgärtner – insgesamt 13 Ausbildungsberufe stehen Berufsanfängern bei der Wisag Facility Service Holding und ihren Sparten zur Wahl. Dazu kommen Plätze für sechs duale Studiengänge wie etwa Dienstleistungs-marketing oder Facility Management.

35 der neuen Auszubildenden verstärken das Team der Wisag Sicherheit & Service.

Die Aktivitäten zur Sicherung von Fachkräften gehen mittlerweile über die deutschen Landesgrenzen hinaus. Beispielsweise gehen das Land Hessen und die Region Madrid gemeinsam neue Wege und kooperieren bei Projekten zur Fachkräftegewinnung.

Das Unternehmen unterstützt diese Initiative und beteiligt sich an einem von der Handwerkskammer Frankfurt/Rhein-Main aufgesetzten Programm, bei dem rund 50 Jugendliche aus Spanien 2013 einen Ausbildungsplatz in der Rhein-Main-Region erhalten.

Stellvertretend für 110 neue Nachwuchskräfte bei Kötter: Auszubildende unter anderem aus Essen, Duisburg, Dortmund und anderen regionalen Standorten.
Foto: Kötter Services

Unternehmen

Kötter startet mit 110 Auszubildenden

Kötter Services startet mit 110 Auszubildenden bundesweit ins neue Ausbildungsjahr 2020. Damit will man jungen Menschen eine berufliche Perspektive bieten.

Foto: Yuri Arcurs/Fotolia

Kötter

Über 40 Nachwuchskräfte starten ihre Ausbildung

Über 40 Nachwuchskräfte starten in diesen Tagen mit dem beginnenden neuen Ausbildungsjahr bei der Dienstleistungsgruppe Kötter Services bundesweit in das Berufsleben.

Foto: Pixelio.de/ Wilhelmine Wulff

Securitas

Mit 83 neuen Lehrlingen ins Ausbildungsjahr

Insgesamt machen bundesweit 83 junge Menschen 2012 ihre ersten Schritte in das Berufsleben bei Securitas. Die Auszubildenden haben in diesem Jahr ihre Lehre in vier verschiedenen Ausbildungsberufen begonnen.

Sicherheit und Service vereinen: Für die äußerst vielschichtigen Aufgabengebiete der privaten Sicherheitsdienste gibt es zahlreiche Maßnahmen in der Aus- und Fortbildung.
Foto: BDSW

Verbände

Neues Ausbildungsjahr für Sicherheitskräfte gestartet

Zum 17. Mal ist das Ausbildungsjahr für rund 1.300 Auszubildende zur Fachkraft und Servicekraft für Schutz und Sicherheit gestartet. Der BDSW gratuliert.