Foto: deister electronic

Security-Interview

Nicolas Stobbe, Head of Business Development, deister electronic

Die steigende Bedeutung von Building Automation zeigt, dass verstanden wird, welche Vorteile sich bieten, wenn man Themen als zusammenhängend versteht.

Frage 1: Welche technischen Innovationen für Ihr Branchen-Segment erwarten Sie zur Security 2018?

Aus unserer Sicht zeigt die steigende Bedeutung von Themen wie Smart Building, Building Automation etc., dass zunehmend verstanden wird, welche Vorteile sich bieten, wenn man Themen als zusammenhängend versteht und Gewerke zusammen betreibt. Wir haben mit unserer „Connected“- Linie ja schon sehr früh in dieser Richtung gearbeitet und ich denke die Konkurrenz wird nachziehen.

Frage 2: Welche Highlights bieten Sie den Besuchern dieses Jahr an Ihrem Stand?

Wir werden diesmal unser komplettes Lösungs-Portfolio zeigen, also auch Lösungen aus dem Automationsbereich. „Connected“ wollen wir nicht mehr nur auf Sicherheit reduzieren, sondern zeigen, dass bei uns wirklich alles aus einer Hand kommt und zusammen funktioniert. Zudem werden wir neue Asset-Management Lösungen zeigen, damit Kunden in Zukunft ihr Arbeitsequipment und ihre Utensilien optimal einsetzen und transparent verwalten können.