Andreas Albrecht
Andreas Albrecht

Chefredakteur

Telefon 0821 319880-70
Mobil 0171 1746157

25 Jahre Eurotunnel

Brandschutz in der Schlüsselrolle

Um das bei Tunneln besonders gefürchtete Brandrisiko zu minimieren, legten die Betreiber des Eurotunnels von Beginn an größte Sorgfalt auf maximale Sicherheit. Schlüsselrollen bei Planung und Ausführung hatten deshalb Brandschutzmaßnahmen sowie feuerfeste Materialien.

Morphean-Studie

Cloud wird salonfähig

Eine EU-weite Studie zeigt steigende Bereitschaft, physikalische Sicherheitssysteme in die Cloud zu verlagern. Unternehmen versprächen sich durch Big-Data mehr Erkenntnisse und mehr Wachstum.

Vivotek

Offene IP-Überwachungsplattform gegründet

Vivotek hat seinen Beitritt zur neuen „Open Security & Safety Alliance“ bekannt gegeben. Die Organisation bringt Mitglieder zusammen, um eine gemeinsame standardisierte Plattform für Sicherheitslösungen zu schaffen.

Kötter

Übernahme der Arndt-Gruppe steht bevor

Kötter Services übernimmt die Arndt-Gruppe mit Sitz in Fürth. Dies gaben beide Unternehmen während der Security 2018 Ende September bekannt. Die Zustimmung der Kartellbehörden stand zu diesem Zeitpunkt noch aus.

Risikomanagement

Schnittstellen Security – Functional Safety

Die Definition des Begriffs Cyber Security ist schwieriger als es auf den ersten Blick scheint. Es geht nicht nur um den Schutz von Informationen vor dem unberechtigten Zugriff Dritter, sondern auch von Applikationen im Umfeld des „Internet of Things“ (IoT), also der Vernetzung. Wie kann man nun technische Systeme sicherer machen, um mögliche Angriffe zu erschweren?

Dahua

Schulungsabteilung im DACH-Bereich verstärkt

Mit Dirk Widmann verstärkt ein erfahrener IP Video Systeme - und Netzwerk-Spezialist die erst vor wenigen Monaten ins Leben gerufene Dahua Academy.

IT-Attacken auf Schiffe

Der Hacker als Pirat

Schiffe lassen sich viel leichter übernehmen als gedacht. Der moderne Pirat greift aber nicht zum Enterhaken, sondern zur Maus. Damit können sie gleich mehrere Schiffe angreifen. Inzwischen erschüttern massive Sicherheitsprobleme den Welthandel.

EFB-Elektronik

Guido Heumann ist neu im Team

EFB-Elektronik sieht den IT-Channel als wichtigen Partner für zukünftiges Wachstum und hat mit Guido Heumann einen erfahrenen Spezialisten als Business Development Manager IT Distribution eingestellt.

Zutritts- und Rettungswegmanagement im Krankenhaus

Optimal versorgt

Die moderne Krankenhaustechnik setzt bei Zutritts- und Fluchtwegsystemen verstärkt auf übergreifende Lösungen, mit deren Hilfe die unterschiedlichen, bereits vorhandenen Sicherheitstechnologien flexibel und schrittweise integriert werden.

Digitalisierung des Einzelhandels

Intelligenz am Point of Sale

Die fortschreitende Digitalisierung begleitet den Handel schon seit mehreren Jahren. Dabei stehen vor allem maßgeschneiderte Omnichannel-Lösungen sowie die Emotionalisierung des Shoppingerlebnisses im Fokus. Inzwischen zeigt sich aber auch, dass der tatsächliche Schritt des stationären Handels in die Digitalisierung am Point of Sale (PoS) stattfindet.

Lamilux

Roda-Gruppe komplett übernommen

Lamilux hat 2017 mit rund 950 Mitarbeitern einen Umsatz von 263 Millionen Euro erwirtschaftet und mit Jahresbeginn 2018 die Roda-Gruppe übernommen. Alle drei Unternehmen der Gruppe werden einhundertprozentige Töchter des Rehauer Unternehmens.

Ingram Micro

Alexander Maier übernimmt Geschäftsführung

Alexander Maier, bisher Executive Director Volume, ist zum Vice President und Chief Country Executive Germany befördert worden und übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung. Ernesto Schmutter widmet sich zukünftig strategischen Aufgaben auf EMEA-Ebene.

NSL nach höchsten Normen

Der Servicegedanke zählt

Die ABS Sicherheitsdienst GmbH entwickelt ihre Zentrale zur Notruf-und Serviceleitstelle mit höchster nationaler und europäischer Norm weiter.

Net at Work / Microsoft

DSGVO bedingt E-Mail-Verschlüsselung

Ohne die Verschlüsselung der Mail-Kommunikation wird kein Unternehmen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erfüllen können, dabei gehört sie zu den leicht umzusetzenden Maßnahmen. Net at Work und Microsoft leisten gemeinsam Hilfestellung.

Barox Kommunikation

Zwei neue Switche auf dem Markt

Barox hat zwei neue 60-Watt-Switche aus der „POWERHAUS-Reihe“ auf den Markt gebracht. Der Hutschienen-Switch „RY-LPITE-804GBTME“ unterstützt vier mal 60 Watt und der 19-Zoll-Switch „RY-LGSPTR23-26“ 24 mal 60 Watt PoE+.

Winkhaus

Schließsystem sichert Privatschule

Winkhaus hat die Salzburger Privatschule Holztechnikum Kuchl mit einem elektronischen Schließsystem ausgestattet.

RWA und Lüftung kombiniert

Fensterantrieb für Frischluft

Ob in öffentlichen Gebäuden, Bürobauten oder Schulen – energieeffizientes Lüften, ein gesundes Raumklima und Brandschutz müssen Hand in Hand gehen. Dazu kommt die heute übliche Überwachung der Fensterzustände als zentrale Anforderung in großen Objekten. Es bedarf der Planung einer sicherheitsgerichteten Lösung in Verbindung mit Gebäudeautomation (KNX), um das Beste aus beiden Welten zu verbinden.

Bürgenstock Resort

Kontrolliert gesteuert

Auf dem Bürgenstock entsteht ein neues Resort. Die luxuriöse Anlage wird ab Sommer 2017 Touristen von nah und fern auf den Berg am Vierwaldstättersee locken. Gekühlt und geheizt wird mit Energie aus dem See – rund 300 Quadratmeter Wasser werden dafür pro Stunde auf den Berg gepumpt.

Videomanagement beim Fußballclub

Kanarienvögel im CCTV

Der Erstliga-Club Norwich City setzt für die Koordinierung großer Menschenmengen auf das VMS Latitude von Flir. So kann der NCFC bei Bedarf tausende Kameras zur Überwachung der Stadionumgebung steuern.

Adatis

Biometrischer Zutrittsleser

Adatis hat mit dem neuen „FaceEntry-XS“ ein kompaktes biometrisches Terminal konzipiert. Neben der Gesichtserkennung steht als zentrales Bedien- und Anzeigeelement ein 4,3“ LCD-Touchscreen zur Verfügung, der individuell mit Bedienelementen gestaltet werden kann und sonnenlichtablesbar ist.