Foto: Slat

Slat

Normenkonforme Notstromversorgung

Die neuen Notstromversorgungen der AXS2-Reihe von Slat dienen aufgrund ihrer Normenkonformität zur EN 50131-6 Grad 2 (Stichwort: Sabotageerkennung bei Entfernen/Öffnen) in erster Linie der Absicherung von Anlagen der Zutrittskontrolle und der nicht-zertifizierten Einbruchmeldetechnik.

Darüber hinaus können sie auch in anderen Bereichen der Sicherheitstechnik eingesetzt werden. Bei der Konfek-tionierung ging es dem Unternehmen vor allem darum, ein hersteller- beziehungsweise systemintegratorenfreundliches und damit qualitativ als auch preislich attraktives Produkt anbieten zu können.

AXS2 ist nach Unternehmens-angaben leicht zu integrieren, als DIN-Schiene oder Platine mit Metallumantelung (s.Bild). Bei den Gehäuseversionen bietet die neue Variante C34 extra Platz für eine kundenseitige Steuereinheit, etwa für Türcontroller oder Zeitzonenmanager, sowie für ein bis zwei Zusatzkarten mit je fünf schutzgetrennten Ausgängen. Genaue Angaben über den zur Verfügung stehenden Raum, in Abhängigkeit von Leistung und Akkukapazität, sind im Datenblatt nachzulesen. Der Systemzustand wird echtzeitüberwacht, Fehlermeldungen über Alarmreporte weitergeleitet und über LED an der Gehäusevorderseite angezeigt - laut Slat eine Easy-to-go-Lösung für den Weiterbetrieb von Anlagen bei Stromausfällen oder Netzstörungen.

Foto: Slat

Slat

USV hält Einbruchmeldeanlagen in Betrieb

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik hat Deutschland 2013 ein Rekordhoch an Einbrüchen innerhalb der letzten 15 Jahre erreicht. Hier hilft eine ausfallsichere Vorsorge: Mit der unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USV) von Slat bleiben Zutrittskontroll- und Einbruchmeldeanlagen rund um die Uhr in Betrieb.

Foto: Slat

Slat

Stromversorgung für Einbruchmeldeanlagen

Die neue AXS3/AXRS-Reihe von Slat erfüllt mit dem EN-Sicherheitsgrad 3 und der VdS-Klasse C höchste normative Anforderungen für die unterbrechungsfreie Gleichstromversorgung von Einbruch- und Überfallmeldeanlagen.

Foto: Slat

Slat

Unterbrechungsfreie Stromversorgung mit Zertifizierung

Die Slat GmbH zeigt auf ihrem Messestand zur Security 2014 unterbrechungsfreie Gleichstromversorgungen, darunter auch VdS-zertifizierte Produkte.

Foto: Siemens

Siemens

VdS-C-Zertifizierung für SPC-Einbruchmeldezentralen

Die neuen Einbruchmeldezentralen SPC6350 und SPC5350 des Siemens-Geschäftsbereichs Security Products sind mit der VdS-C-Zertifizierung gemäß der VdS-Richtlinie 2252 für Einbruchmeldeanlagen ausgezeichnet worden.