Foto: Novar

Feuertrutz 2012

Novar zeigt Rauchmelder mit Warntongeber

Neben einer schnellen und zuverlässigen Branddetektion ist eine rechtzeitige und sinnvolle Alarmierung oft von entscheidender Bedeutung, um die Evakuierung betroffener Bereiche zu unterstützen. Dieser Forderung kommt die neueste Melderentwicklung von Esser nach.

Der VdS-zugelassene O-Sounder ermöglicht – neben der Detektion mittels optischem Sensor – die Alarmierung durch 20 unterschiedliche Signaltöne. Die Brandmelderserie IQ8Quad mit integriertem Alarmgeber beinhalten je nach Typ bis zu vier unterschiedliche Funktionalitäten. Der O-Sounder besitzt zwei davon: die Detektion von Rauch nach EN 54-7 und die akustische Alarmierung über Warnton nach EN 54-3.

Speziell für den Einsatz in Schulen kann ein Pausenzeichen aktiviert werden. Signale/Teilsignale werden in der Grundeinstellung unendlich oft wiederholt, bis die Zentrale die Funktion unterbricht, können jedoch auch so programmiert werden, dass sie nur ein- bis dreimal wiederholt werden.

Esser erfüllt nach eigenen Angaben als erster Hersteller alle Anforderungen der Europanorm EN 54-3, die in ihrer erweiterten Fassung zwischen akustischen Signalgebern für Tonausgabe und akustischen Sprachsignalgebern mit Achtungssignal und zweckbestimmten Sprachdurchsagen unterscheidet.

Vorgaben aus der Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie (MLAR) sind ebenfalls erfüllt. Dadurch wird sichergestellt, dass bei Gefahr eine schnelle und effektive Warnung der in einem Gebäude befindlichen Personen erfolgt, die eine Selbstrettung erleichtert.

Feuertrutz-Halle 10.1, Stand 307

Foto: Hekatron

Hekatron

Mehrfachsensor-Brandmelder mit Sprachausgabe

Der neue Integral Cubus MTD 533X-SPCT von Hekatron verfügt über alle Eigenschaften des Mehrfachsensor-Brandmelders MTD 533X plus integrierter Ton- und Sprachausgabe.

Foto: Hekatron

Hekatron

Rauchdetektion und Alamierung über einen Melder

Hekatron hat ein Konzept mit individuellen Lösungen für die Alarmierung mittels Brandmeldeanlagen erarbeitet. Dieses erfüllt Planern, Errichtern und Betreibern den Wunsch nach einer effizienten und wirtschaftlichen Alarmierung.

Foto: Honeywell

Light+Building 2018

Evakuierung steht bei Honeywell im Fokus

Honeywell präsentiert auf der Light + Building seine professionellen Lösungen für die Bereiche Brandmeldetechnik, Sprachalarmierung und Notbeleuchtungssysteme. Das Fachpublikum kann sich vom 18. bis 23. März von den vielen Vorteilen des umfangreichen Produktportfolios überzeugen.

Foto: Honeywell

Inter Airport 2015

Honeywell präsentiert sein Esser-Portfolio

Auf der Inter Airport Europe präsentiert Honeywell die professionellen Produkte der Marke Esser. Das Portfolio der Konzerntochter Novar deckt neben Brandmeldetechnik, Sprachalarmierung und Gefahren-Management seit Kurzem auch die neue Produktlinie Notbeleuchtung ab.