Image
hikvision_cybersecurity_kurse.jpeg
Foto: Hikvision
Hikvision bietet auf seiner Online-Schulungsplattform unter anderem einen Kurs zum Thema Cybersecurity an.

Veranstaltungen

Online-Schulung zu Cybersecurity

Hikvision hat eine Online-Schulungsplattform entwickelt, die mit einem neuen Cybersecurity-Kurs startet, um das Bewusstsein dafür in der Branche zu erhöhen.

Die Schulung zum Thema Cybersecurity ist auf drei Arten optimiert: Online-Kurse, um ein bestimmtes Thema zu vertiefen; Webinare, um den Anwendern eine ansprechende Möglichkeit zu geben, sich über die neuesten Technologien zu informieren; und Zertifizierung, um den Anwendern eine Möglichkeit zu geben, ihr Wissen anzuwenden. Die Plattform arbeitet mit Präsenzveranstaltungen zusammen, wo dies sinnvoll und möglich ist, damit die Benutzer das Beste aus beiden Welten erhalten. Die Hikvision Academy ist dabei auf das Lernen ausgerichtet und verwendet leicht verständliche, praxisnahe und beispielgeleitete Module, um den Anwendern ein Verständnis und Fähigkeiten zu vermitteln, die ihren Bedürfnissen entsprechen.

Hikvision steigert Umsatz auf fast 10 Mrd. USD

Hikvision hat im Jahr 2020 einen Gesamtumsatz von 9,78 Mrd. USD erwirtschaftet. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Wachstum von über 10 %.
Artikel lesen

Schulung zur Cybersecurity

Ein heißes Thema in der Sicherheitsbranche ist Cybersecurity, und der Cybersecurity-Kurs von Hikvision wurde gerade in das Portfolio der Academy aufgenommen. Dieser Kurs gibt einen umfassenden und detaillierten Überblick über die Herausforderungen der Branche durch die Risiken, die mit den Fortschritten in der Technologie einhergehen. Der Kurs setzt sich aus sechs Vorlesungen zusammen:

  • Die Grundlagen der Cybersecurity
  • Produkt-Cybersicherheit
  • Schwachstellen und Schwachstellenmanagement in der Sicherheitsbranche
  • Wie eine IP-Kamera gehackt werden kann und was zu tun ist, um dies zu verhindern
  • Die Datenschutzperspektive in der Sicherheitsbranche
  • Wie man Cybersecurity in der Praxis umsetzt.
Foto: Gerd Altmann/ pixelio.de

Eneo

Online-Schulungen zu IP- und HD-TVI-Lösungen

Eneo bietet ergänzend zum Schulungsangebot vor Ort fortlaufend Webinare zu einzelnen Produktfamilien und Technologien an. Webinare sind die komfortable, weil ortsunabhängige Alternative zu Präsenzveranstaltungen. Alles, was die Teilnehmer benötigen, ist eine Internetverbindung und ein Lautsprecher oder Headset.

Es ist ausschließlich die Buchung von Lizenzpakten möglich. Interessenten wenden sich an den BVSW und erhalten ein individuelles Angebot.
Foto: BVSW

Verbände

BVSW bietet Online-Schulungen zum Thema Sicherheit an

Der Bayerische Verband für Sicherheit in der Wirtschaft (BVSW) startet eine neue Plattform für Online Schulungen und Weiterbildungen.

Foto: Barox

Barox Kommunikation

IP- und Cybersecurity

Barox zeigt auf der Security 2014 etliche neue Lösungen für Videonetzwerke, so auch die kompakte Hutschienen-Switch-Lösung NS-PIGE-804GBTME.

Foto: VdS

VdS

Zertifizierung auch für Cybersecurity

Um einen Standard zu schaffen, der speziell die IT-Sicherheitsanforderungen von mittelständischen Unternehmen berücksichtigt, hat die VdS Schadenverhütung GmbH die Richtlinien für Cybersecurity entwickelt.