Image
checkpoint systems_action_kooperation.jpeg
Foto: Checkpoint Systems
Checkpoint Systems unterstützt als Partner von Action diesen beim Aufbau von Filialen mit sicheren Kassensystemen.

Unternehmen

Partner für sichere Filialen

Action hat seine Zusammenarbeit mit seinem Partner Checkpoint Systems verlängert, um seine internationalen Filialen und deren Kassensysteme zu sichern.

Checkpoint Systems unterstützt Action als Partner bereits seit mehreren Jahren bei der Sicherung des umfangreichen Sortiments in den Filialen, ohne dadurch das Einkaufserlebnis der Kunden zu beeinträchtigen. Dies geschieht durch den Einsatz lokaler Techniker und durch die reibungslose Integration von Sicherheits- und Kassensystemen. Action hat derzeit über 1.800 Läden in neun europäischen Ländern. Die Ladengeschäfts-Formel spricht viele Verbraucher an und das Unternehmen hat jede Woche über zehn Millionen Kunden. Die Einzelhandelskette wächst schnell und hat den Ehrgeiz, in den kommenden Jahren deutlich zu expandieren. Der Einzelhandel-Sicherheitsanbieter Checkpoint Systems spielt dabei eine wichtige unterstützende Rolle.

So lassen sich mit Artikelsicherung Ladendiebstähle reduzieren

Checkpoint Systems gibt Tipps, wie bestehende Systeme zur elektronischen Artikelsicherung (EAS) optimal gegen Ladendiebstähle genutzt werden können.
Artikel lesen

Filialen schätzen die Zusammenarbeit mit Partner Checkpoint Systems

Action ist sehr zufrieden mit der von Checkpoint Systems verwendeten Vorgehensweise. Sie haben immer ein starkes technisches Team vor Ort. Sie sprechen mit den Leuten der Filialen in ihrer eigenen Sprache, egal wo Action seine Läden eröffnet. Nicht nur die lokalen technischen Teams von Checkpoint Systems sind wichtig für das schnelle Wachstum von Action. Auch die Zusammenarbeit mit anderen Lieferanten trägt dazu bei, dass der Einzelhändler das hohe Tempo der neuen Geschäfte mitgehen kann. Checkpoint Systems hat zum Beispiel enge Kontakte zu Pan Oston, dem POS-Lieferanten von Action. Durch die Zusammenarbeit mit dem POS-Lieferanten Pan Oston ist Checkpoint Systems in der Lage, die Hardware für die Artikelsicherung direkt in die Kassen zu integrieren, was bedeutet, dass Action die Kassen direkt in die neuen Läden bringen kann und die Anzahl der Transporte für die Anwohner beim Aufbau der Läden reduziert wird.

Wisenet- Netzwerkkameras sichern die Wiener Filiale von einem Fachhändler für Jagd- und Schießsportausrüstung.
Foto: Hanwha Techwin

IP-Kameras

IP-Netzwerkkameras sichern Filiale in Wien

IP-Netzwerkkameras liefern in einer Store Safe People Filiale in Wien Filialleitung und Sicherheitspersonal hochwertiges Videomaterial.

Foto: Stadt-Parfümerie Pieper

Geutebrück

Filialen der Stadt-Parfümerie Pieper gesichert

Geutebrück hat die rund 130 Parfümerien der Kette Pieper mit Videoüberwachungslösungen ausgestattet. Im Schnitt wurden pro Parfümerie zwischen zehn und 16 Kameras installiert, die alle besonders kritischen Bereiche im Blick behalten.

Foto: Canon

Nedap/ Canon

Hardware-Partner für Sicherheitsprodukte

Nedap hat Canon als Hardware-Partner für Sicherheitsprodukte ausgewählt und akkreditiert. Die neue Partnerschaft eröffnet Nedap Kunden Zugang zum umfangreichen, mit der Aeos Security Management Software kompatiblen Canon Netzwerkkamera-Portfolio.

Foto: BMI

Bundesinnenministerium/Deutsche Bahn

Mehr Sicherheit durch Partnerschaft

Bundesinnenminister de Maizière und DB-Vorstand Grube haben vor wenigenTagen eine Ordnungspartnerschaft zwischen Bundespolizei und Deutscher Bahn unterzeichnet.