Die ersten Partnertreffen fanden in Fußballstadien statt, unter anderem im Signal Iduna Park in Dortmund.
Foto: Dormakaba

Zutrittskontroll-Systeme

Partner-Treffen von Dormakaba erfolgreich gestartet

Mit mehr als 140 Teilnehmern der inzwischen über 760 Partner starteten im November in vier Städten regionale Partner-Netzwerktreffen von Dormakaba.

Unter den Teilnehmern waren Mitarbeiter von ausführenden Unternehmen und von Distributoren. Die Partner wurden in den Mittelpunkt der Veranstaltung gestellt und berichteten von gemeinsamen Projekten, in denen sich eine Zusammenarbeit unter den Partnern bereits erfolgreich etabliert hat. „Die Resonanz unserer teilnehmenden Partner auf das neue Netzwerk-Veranstaltungsformat war ausgesprochen gut und bestärkt uns darin, zukünftig noch mehr auf regionale Veranstaltungsformate zu setzen“, betont Uwe Eisele, Leiter Marketing Deutschland der Dormakaba Deutschland GmbH.

Veranstaltungen mit Rahmenprogramm

Die ersten Netzwerk-Treffen, konzipiert als Stadion-Tour, fanden in vier Fußballstadien statt. Die Teilnehmer waren von den interessanten Führungen durch die Red Bull Arena in Leipzig, die Allianz Arena in München, das Millerntor-Stadion in Hamburg St. Pauli und den Signal Iduna Park in Dortmund begeistert. Was alle miteinander verbindet, ist die Leidenschaft für Fußball und minuziös gepflegten Rasen, so der Eindruck bei den Teilnehmern.

Mehr Infos zum Dormakaba Leadership Partner Program.