Foto: PROTECTOR & WIK, Albrecht

Milestone Systems

Partnerschaft mit Nedap geschlossen

Angetrieben von der Marktanforderung nach einer nahtlosen Integration der Sicherheitssysteme schließen Milestone Systems und Nedap eine strategische Partnerschaft.

Damit verpflichten sich die beiden Unternehmen zu einer tiefen Integration zwischen der Videoüberwachungs-software Xprotect von Milestone und der Aeos Zutrittskontrolle von Nedap sowie zu einer engen Zusammenarbeit in ihrem gemeinsamen Zielmärkten.

Angesichts der steigenden Nachfrage nach intelligenteren Gebäuden und der zunehmenden Ausstattung von Einrichtungen und Städten mit integrierten IT-Systemen zur Überwachung und Steuerung wächst auch der Bedarf an einer Integration zwischen den verschiedenen Sicherheitssystemen. Für die Integration der Nedap Zutrittskontrolle mit der Videoüberwachungssoftware Xprotect von Milestone wurde auf eine offene Technologie-Plattform zurückgegriffen.

„Diese strategische Partnerschaft ist wichtig, nicht nur für uns, sondern auch für unsere stetig wachsende Partner-Community. Für uns ist die Integration der Zutrittskontrolle ein sehr wichtiger Schwerpunkt und wir freuen uns sehr über die engere Beziehung zu einem so wichtigen Akteur auf dem Markt“, so Christian Ringler, Director D-A-CH bei Milestone Systems. „Wir freuen uns auf die Erweiterung der Partnerschaft, die sowohl Milestone als auch Nedap weitere Vorteile bringen wird.“ „Die besten Systeme für Video-Management und Zutrittskontrolle werden in einer soliden, nahtlos integrierten Sicherheitslösung kombiniert“, erläutert Christian Nagel, Business Development Manager D-A-CH bei Nedap. „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, eine tiefe Integration zwischen unserer Zutrittskontrollplattform Aeos und Xprotect zu entwickeln und dadurch die Lieferrisiken und die Komplexität für unsere gemeinsamen Partner zu reduzieren.“

Möglich wurde die einfache und flexible Integration zwischen der Aeos Zutrittskontrolle und der Videoüberwachungssoftware von Milestone durch die erweiterten Integrationsfunktionen von Nedap‘s Aeos und dem Milestone Integration Platform Software Development Kit (MIP SDK) 2016. Sowohl Xprotect Smart Client als auch Aeos bieten eine konsolidierte Schnittstelle, mit der Zutrittsereignisse effizient überwacht, Passagen manuell unterstützt und Untersuchungen von spezifischen Zutrittspunkten oder Karteninhabern durchgeführt werden können.

Milestone und Nedap möchten dem Markt eine nahtlose und tiefe Integration bieten, die es den Benutzern erlaubt, verdächtige Situationen schnell zu erkennen, zu reagieren und sich darauf einzustellen.

Foto: Nedap

Nedap

Mit zukunftsorientierte Zutrittskontrolle zur Security

Nedap weiß, dass sich die Risiken ständig ändern und immer neue Sicherheitsanforderungen gestellt werden, aber die geschäftliche Kontinuität niemals gefährdet werden darf. Aus diesem Grund ist die Sicherheitsplattform Aeos so konzipiert, dass Risiken minimiert werden und ein fortschrittliches Konzept die langfristige Investition sichert.

Foto: Milestone Systems

Milestone Systems

Zutrittskontrolle von Bosch integriert

Milestones Xprotect Video Management Software (VMS) ist in die Zutrittskontrollsysteme von Bosch integriert und zertifiziert worden. Kunden von Milestone und Bosch können somit auf eine verlässliche Lösung bauen, während Errichter auf eine ausführliche Dokumentation der Integration zurückgreifen können.

Foto: PROTECTOR & WIK, Albrecht

Milestone und Nedap

Zwei Systeme wachsen zusammen

Ihre strategische Partnerschaft hatten Nedap und Milestone bereits auf der Ifsec 2016 bekannt gegeben. Auf der Security Essen präsentieren beide Unternehmen an ihren Messeständen nun die Integration der Aeos-Zutrittskontrollplattform mit dem Xprotect Videomanagementsystem, welche die Benutzerfreundlichkeit erhöhen und eine ultimative Entscheidungsfreiheit bieten soll.

Foto: Albrecht

Systemintegration von Nedap und Milestone

Leistungsfähigkeit nachgewiesen

Bei einem großen Verlag in den Niederlanden wird erstmals die Zutrittskontrollplattform Aeos von Nedap mit dem Videomanagementsystem Xprotect von Milestone kombiniert. Damit lassen die beiden Unternehmen nur wenige Wochen nach der Ankündigung ihrer Kooperation auf der Security 2016 Taten folgen. Das branchenweit führende Projekt soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.