Die Partnerschaft mit den Kasseler Stadtwerken bringt deren Kunden die Vorteile eines vergünstigten Alarmsystems.
Foto: Verisure

Unternehmen

Partnerschaft mit Stadtwerken für Alarmsysteme

Verisure ist eine Partnerschaft mit den Kasseler Stadtwerken eingegangen, die nun ihren Kunden die überwachten Alarmsysteme von Verisure anbieten können.

Damit die treuen Kunden der Kasseler Stadtwerke künftig rund um die Uhr beschützt sind, bieten die Energieexperten ihnen bei Vertragsverlängerung zum Jahreswechsel an, sich an den Kosten für ein smartes Verisure Alarmsysteme mit professioneller Fernüberwachung mit jeweils 500 EUR zu beteiligen. Damit wird professionelle Sicherheit für die Kunden der Kasseler Stadtwerke mehr als erschwinglich.

Alarmsysteme rund um die Uhr überwacht

Die Sicherheitsexperten von Verisure stehen interessierten Kunden des Energieversorgers ab sofort rund um die Uhr zur Verfügung. Schlägt das kabellose Hochsicherheitssystem Alarm, wird die Situation binnen Sekunden mittels modernster Technologie in der VdS-zertifizierten Notrufleitstelle von Verisure überprüft. Das erfahrene NSL-Team verständigt im Notfall nicht nur augenblicklich Polizei, Feuerwehr oder Rettungskräfte. Es vertreibt bereits vor deren Eintreffen aktiv die Eindringlinge etwa durch das Auslösen der nebelartigen Sichtschutzbarriere Zerovision und bleibt auch solange mit den Kunden in Kontakt, bis die Gefahrensituation behoben ist.

Datenschutz beim Alarmsysteme in der Partnerschaft oberstes Gebot

Bei Verisure steht die Sicherheit der Kunden im Mittelpunkt des Handelns. Das Unternehmen achtet und schützt die Rechte, die Daten und Privatsphäre der Kunden zu jeder Zeit. Mitarbeiter greifen ausschließlich im Alarmfall und zum Schutz des Kunden auf seine Standortdaten zu. Die Einhaltung von Datenschutzvorgaben ist extrem wichtig, darum garantiert Verisure, dass diese jederzeit eingehalten, überwacht und überprüft werden.

Notruf- und Serviceleitstellen unterliegen strengen Sicherheitsvorgaben, die zertifiziert werden müssen.
Foto: Verisure

Leitstellen

Notruf- und Serviceleitstelle mit Gütesiegel

Verisure Notruf- und Serviceleitstellen sowie Fachkräfte bekommen das Gütesiegel der privaten Sicherheitswirtschaft.

Drehsperren vom Typ Trilane 2 und zwei Schwenktüren vom Typ Accesslane sichern den Zutritt zum Verwaltungsgebäude der Stadtwerke.
Foto: PSE Technik

Personenvereinzelung

Geregelter Zutritt erhöht Sicherheit bei Stadtwerken

PSE Technik installierte Zutrittskontrolllösungen aus dem Hause Automatic Systems bei den Stadtwerken Aachen.

Die Stadtwerke Münster setzen auf modernes Glasfasernetz.
Foto: Telent GmbH

Kommunikation

Glasfaser-Systemtechnik für Stadtwerke Münster

Die Telent GmbH hat im Auftrag der Stadtwerke Münster Huawei-Systemtechnik für Glasfaseranschlüsse installiert.

Foto: Siemens

Siemens

Auftrag für Batteriespeicher von Stadtwerken erhalten

Siemens hat von der Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH den Auftrag zur Lieferung eines schlüsselfertigen Batteriespeichersystems erhalten. Der Speicher vom Typ Siestorage wird eine Leistung von einem Megawatt bei einer Kapazität von über 1,4 Megawattstunden haben.