Foto: PCS Systemtechnik

Sicherheitsexpo 2017

PCS zeigt integrative Lösungen

PCS zeigt auf der Sicherheitsexpo 2017 integrierte Sicherheitskonzepte. Im Fokus steht ein Sicherheitsmanagement zum physischen Unternehmensschutz und zur Kriminalitätsprävention durch die Kombination von Zutrittskontrolle, Video und Alarmierung.

Das PCS Sicherheitskonzept bringt mit integrativen Schnittstellen sonst eigenständig geführte Gewerke zusammen und integriert sie in einer Management-Software, zum Beispiel in der Zutrittskontrollsoftware Dexicon oder in der Videomanagementsoftware Seetec Cayuga. PCS demonstriert dieses Zusammenspiel auf der Sicherheitsexpo am Kundenbeispiel Zollner Elektronik AG: Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, ESD-geschützter Zugang zur Fertigung, hochsichere Handvenenerkennung zum Schutz des Rechenzentrums und der Prototypen-Entwicklung und Verknüpfung mit der Einbruchmeldeanlage (EMA) werden von Dexicon for SAP gesteuert.

Damit auch die Zufahrten zu Parkplätzen und Garagen überwacht werden können, bietet PCS das Erweiterungsmodul Zufahrtskontrolle, um die Zufahrt auf Basis eines RFID-Tags oder anhand des Kennzeichens zu ermöglichen. Die „Kennzeichenerkennung“ mit speziell dafür entwickelten Kameras erkennt Fahrzeuge an ihren Nummernschildern. Nur registrierte Pkws haben Zufahrtsrechte.

Für besonders hohe Sicherheitsanforderungen, wie sie für den Schutz von Forschungsabteilungen oder Rechenzentren vorgeschrieben sind, stellt die biometrische Handvenenerkennung Intus 1600PS die ideale Lösung dar. Die PCS Handvenenerkennung nutzt dafür Venenmuster der Handfläche, das bei jedem Menschen individuell angelegt ist. Die Handflächenvenenerkennung mit Intus 1600PS ist einfach in der Bedienung und trotzdem hochsicher. Selbstverständlich kann die Intus Handvenenerkennung auch als Zutrittsleser im PCS-Zutrittskontrollsystem genutzt werden.

Halle 4, Stand D.04

Foto: PCS

Sicherheitsexpo 2016

PCS zeigt umfassenden Unternehmensschutz

Die PCS Systemtechnik GmbH stellt zur Sicherheitsexpo ihr Angebot für den Unternehmensschutz in den Mittelpunkt. Zu sehen sein werden Zutritts- und Zufahrtskontrolle, Zeiterfassung, Video, Besuchermanagement und Biometrie.

Foto: PCS

Digitale Zutrittskontrolle

Mehr als nur öffnen und schließen

Während eine Schließanlage auf die reinen Funktionen „öffnen“ und „schließen“ begrenzt ist, macht sich eine intelligente, digitale Zutrittskontrolle als vielseitiges Sicherheitsinstrumentarium nützlich. Wie eine Zutrittskontrolle zum Koordinatensystem eines internationalen Unternehmens werden kann, zeigt die Firma Zollner Elektronik.

Foto: PCS

Sicherheit 2011

PCS mit Zutrittskontrolle, Biometrie und Videoüberwachung

Auf der 18. Fachmesse für Sicherheit in Zürich präsentiert sich PCS als Mitaussteller bei seinem Partner Lothal Datentechnik & Partner AG.

Foto: PCS

Sicherheitsexpo 2015

PCS zeigt Sicherheit mit System

PCS Systemtechnik zeigt die Zutrittskontroll-Software Dexicon mit umfangreichen Funktionen, On-und Offline-Zutrittsleser für alle Umgebungen, die biometrische Handvenenerkennung für Hochsicherheitsbereiche sowie eine leistungsstarke Videoüberwachung.