Foto: Hanwha Techwin

Hanwha Techwin

Personenzählung und Heat-Mapping

Die Technologiepartnerschaft zwischen Hanwha Techwin Europe und Facit führte zur Markteinführung der neuen Wisenet Heat-Map-Kameras und Kameras mit Personenzählung.

Alle Kameras sind mit einer vorinstallierten Facit-Anwendung ausgestattet, welche sofort einsatzfähig ist. Die Wisenet SNV-6013/FHM Heat-Map-Kamera liefert akkurate Echtzeitinformationen über das Kundenverhalten in Einzelhandelsumgebungen. Sie zeigt die Bewegungsverteilung im Verkaufsraum an, die Aufschluss über das Einkaufsmuster und die Verweilzeiten der Kunden geben. Eine Zeitrafferfunktion ergänzt die wertvollen Geschäftsintelligenz-Funktionen der Kamera, mit deren Hilfe zum Beispiel Bereiche mit geringer Aktivität auf der Verkaufsfläche identifiziert werden können, was zur Optimierung der Produktplatzierung beiträgt. Eine webbasierte Bedienoberfläche bietet Zugriff auf die Echtzeitdaten und ermöglicht die Fernkonfiguration der Kamera zur automatischen Erstellung von täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Berichten, die per FTP oder E-Mail weitergeleitet werden können.

Die Wisenet SND-6084/FPC Kamera mit Personenzählung gibt Einzelhändlern die Möglichkeit, die Kundenfrequenz mit den Verkaufszahlen zu vergleichen und so die Effizienz ihres Ladens zu messen. Außerdem können sie die belebtesten Tage, Zeiten und Saisons identifizieren und so die Personalplanung für den Kassenbereich im Hinblick auf Stoßzeiten und Flauten unterstützen. Eine SND-6084/FPC in der Ecke eines Raumes oder gegenüber einem Eingang bildet bereits eine äußerst effiziente Personenzählungs- und Videoüberwachungslösung. Wie die Wisenet-Heat-Map-Kamera bietet auch die Wisenet-Kamera mit integrierter Personenzählung eine webbasierte Bedienoberfläche. Diese kann für die Echtzeitansicht der Kundenzählung sowie die Anzeige von Diagrammen verwendet werden, die Aktivitäten in definierten Zeiträumen visualisieren.

Foto: Hanwha Techwin

Hanwha Techwin

4K-Fisheye-Kamera mit 360-Grad-Bildern

Für die zwölf Megapixel 360-Grad-Bilder der PNF-9010R von Hanwha Techwin bietet eine integrierte Entzerrungsfunktion eine Vielfalt an Ansichtsoptionen, einschließlich Einzelpanorama, Doppelpanorama und Vierfachansicht. Zusätzlich unterstützt die PNF-9010R eine Anzahl weiterer Funktionen.

Der MicroSD-/SDHC-/SDXC-Speicherkartensteckplatz der Mini-Dome-Kameras bietet bis zu 128 GB Speicherkapazität.
Foto: Hanwha Techwin

Überwachungskamera

Kompakte Wisenet-Dome-Kamera für den Einzelhandel

Mit nur 99 mm Durchmesser sind die neuen superkompakten Wisenet Q Mini-Dome-Kameras von Hanwha Techwin 40 % kleiner als die Vorgängermodelle.

Foto: Hanwha

Hanwha Techwin

„Wir bewegen durch Vertrauen“

Nach der Namensänderung von Samsung Techwin zu Hanwha Techwin und der gleichzeitigen Einführung von Wisenet als Hauptmarke gibt es wieder Neues von dem Hersteller von Videoüberwachungslösungen. Jörg Hamann, County Manager D-A-CH von Hanwha Techwin Europe, erklärt, welche weiteren Änderungen zu erwarten sind.

Foto: Hanwha Techwin

Hanwha Techwin

Video-Lösung für den Einzelhandel

Hanwha Techwin und Facit Data Systems präsentieren eine neue Generation an Retail Intelligence Lösungen, bei der Facits „Calculus“, eine serverbasierte und intelligente Videoanalysesoftware, in einige Wisenet-Kameras für den Einzelhandel integriert wurde.