Foto: Plustek

Plustek Technology

Robuste, flexible Videoinstallationen

Gemeinsam mit seinem Technologie-Partner TDT präsentiert Plustek den neuen Netzwerk-Digitalvideorecorder nDVR 540 und Sicherheitslösungen für verschiedene Bereiche vor. Im Messefokus steht zudem das Thema CCTV to IP.

Präsentiert werden kleine mobile Lösungen für BOS und ÖPNV sowie mittlere und große stationäre Lösungen für Tankstellen, Shops und ganze Gebäudekomplexe. Videoüberwachung wird heutzutage in den meisten Bereichen noch CCTV-basierend eingesetzt. Hier ermöglicht die neue nDVR-Serie, dass die bestehende analoge Videoüberwachung mit der digitalen Technik kombiniert werden kann.

nDVR-Serie

Neben professionellen Netzwerkvideorecordern für die IP-Videoüberwachung bietet Plustek jetzt auch Netzwerk-Digitalvideorecorder für den Mixbetrieb von IP und CCTV an. Der neue Netzwerk-Digitalvideorekorder nDVR540 zeichnet analoge Videodaten von CCTV-Kameras auf und wandelt diese in digitale IP-Videosignale um. Dadurch wird die gleichzeitige Aufzeichnung von CCTV- und IP-Technik in einem Gesamtnetz ermöglicht.

An die vier BNC-Anschlüsse des nDVR540 können direkt CCTV-Kameras angeschlossen werden. Die mit einer Bildrate von 120 fps (frames per second) aufgezeichneten Daten werden automatisch in die Kompressionsformate H.264 oder M-JPEG gewandelt und dem digitalen Netzwerk zur Verfügung gestellt. Im zentralen Management-Tool Multimanager können anschließend sowohl die Videodaten des reinen Plustek-IP-Systems als auch des CCTV-Systems im Mixbetrieb dargestellt und verwaltet werden.

NVR 4200V

Im Bereich der mobilen Lösungen präsentiert Plustek den Netzwerk-Videorecorder NVR 4200V. Dieser NVR wurde speziell für die Integration an mobilen Einsatzorten wie Bussen, Bahnen und BOS-Fahrzeugen konzipiert und zeichnet sich besonders durch seine Vibrations- sowie Temperaturresistenz aus. Am NVR 4200V können bis zu vier IP-Kameras gleichzeitig angeschlossen werden.

Zusätzlich bieten beide NVRs eine GPS-Trackingfunktion via BOS-Router aus dem Hause TDT, mit welchem der genaue Standort des Fahrzeugs bestimmt werden kann. Zur Komplettlösung gehören unter anderem auch das Can-Bus-System von Squarell, welches alle Informationen wie Geschwindigkeit, Licht, Signalhörner/Blaulicht und Stromversorgung auf einem separaten Bauteil aufzeichnet. Diese Informationen können jederzeit über das mobile Routing-System von TDT abgerufen und ausgelesen werden. Die Stromversorgung inklusive Überspannungsschutz und der Acht-Kanal-Switch kommen aus dem Hause APC beziehungsweise Etherwan und sind wie auch alle anderen Komponenten speziell auf die Anforderungen von Fahrzeugen ausgerichtet.

Foto: Plustek

Plustek

Netzwerkvideorecorder für BOS-Fahrzeuge

Auf der 12. Rettmobil stellte Plustek eine komplette Sicherheits-Lösung für BOS-Fahrzeuge vor. Gemeinsam mit seinen Technologie-Partnern Airrotormedia und TDT präsentierte das Unternehmen seine mobilen Netzwerkvideorecorder NVR 4200V und den neuen nDVR 580V als Blackbox- und Flugdrohnenlösung.

Foto: Plustek

Cebit 2012

Netzwerk-Digitalvideorecorder von Plustek

Plustek Technology stellt auf der diesjährigen Cebit individuelle Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Soho (Small-Office/Home) in den Mittelpunkt des Messeauftritts.

Foto: Plustek

Plustek

Videoserver für zwei und vier Kanäle

Die Plustek Videoserver VS520 und VS540 sind für die Wandlung von analogen Videozeilen zu digitalen IP-Signalen entwickelt worden.

Foto: Vivotek

Vivotek

Videolösung sichert Flughafen-Skytrain in Taiwan

Vivotek hat den Flughafen Taiwan Taoyuan International (TPE) mit einer Videoüberwachungslösung ausgestattet. Im Fokus steht der Skytrain, ein vollautomatisches Zugsystem, das die beiden Terminals des TPE verbindet.