Foto: Ruggear Europe

i.safe Mobile

Robuste Mobiltelefone für den Einsatz in Sicherheitsbereichen

Die deutsche Outdoor-Marke Ruggear Europe steht für robuste, wasserdichte Mobiltelefone und Smartphones nach IP68 und MIL-STD-Standard.

Gekoppelt mit Applikationen verschiedener Systemlösungspartner eignen sich Ruggear Phones insbesondere für professionelle Alleinarbeiterschutz- und Personennotruflösungen, Ortungssysteme, Push-to-Talk sowie Wächterkontroll- und Wartungssysteme.

Einsatzgebiete sind unter anderem Sicherheitsdienste, Logistik, Flughäfen, Polizei, und Rettungsdienste. Das Android-basierte Outdoor-Mobiltelefon Ruggear RG310 Tastentelefon ist multifunktional und leistungsstark zugleich. Durch die starke LED-Taschenlampe am Kopf des Gerätes, den SOS-Button und den ausdauernden 3.600 mAh (Milliamperestunden) Akku eignet sich das RG310 für den Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen. Weitere Vorteile sind unter anderem: 2,4-Zoll-Touchscreen, Fünf-Megapixel-Kamera, Dual Micro SIM, NFC und Bluetooth 4.0.

Das Smartphone Allrounder Ruggear RG500 ist widerstandsfähig, mit aktueller Technik und sehr handlich. Es bietet einen verstärkten Lautsprecher (drei Watt/100 dB), eine Fünf-MP-Kamera und eine leistungsstarke LED-Taschenlampe, Rugdisplay-Glas sowie einen robusten 3,2-Zoll-TFT-Touchscreen. Die technischen Spezifikationen sind: Android 4.2.2 Jelly Bean, Bluetooth 4.0, NFC, 3.000 mAh Akku, Radio, MP3-Player, Dual SIM.

Auch vorgestellt wird das Outdoor-Smartphone Ruggear RG730, das robust, leistungsstark und stylisch ist: Das Fünf-Zoll-Smartphone verbindet aktuelle technische Standards mit absoluter Robustheit. Es ist ausgestattet mit Android 5.1 Lollipop, 3.020 mAh Akku, LTE, Bluetooth 4.0, NFC, Dual Micro SIM, 13-MP-Kamera, USB-OTG, PTT-Button und induktives Laden (QI Standard).