Foto: HID Global

HID Global

Rund um sichere Identitäten

HID Global wird auf der Security 2014 Neuheiten und Live-Demonstrationen aktueller Lösungen rund um das Thema sichere Identitäten bieten.

HID Global wird auf der Security 2014 erstmalig in Halle 3 zu finden sein. Der Auftritt zeigt Neuheiten und Live-Demonstrationen aktueller Technologien und Lösungen rund um das Thema sichere Identitäten.

Die Emerging Technology Wall eröffnet Besuchern Einblicke in neue Technologien für die mobile Zugangskontrolle. Zentrales Thema auf dem HID-Stand werden Genuine HID Multitechnologie-Karten und Lesegeräte mit der aktuellen Seos-Technik für smarte Migrationszenarien sein.

Die Produktlinie der Fargo Direct-to-Card-Drucker ergänzen den Auftritt und zeigen, wie man sichere Identitäten erhält und mithilfe von Secure Identity Services verwaltet, und so alle Anforderungen und Aspekte hinsichtlich Karten und digitalen Credentials für den mobilen Zugriff abdeckt. Zentraler Bestandteil ist hier die Iclass-SE-Plattform mit ihren Migrationslösungen für Karten und Lesegeräte, um den Schritt zu höherer Sicherheit, Interoperabilität und künftigen Technologien zu vollziehen.

Weitere Highlights beinhalten Lösungen für die Ausweispersonalisierung mit dem Easylobby Besuchermanagement, IP-basierte offene Plattformen für Zutrittskontrollanwendungen mit Edge Evo und Vertx Evo sowie Lumidigm-Fingerabdrucksensoren der V- and M-Serien.

Foto: HID

Ifsec 2013

HID mit mobilen und IP-basierten Zugriffslösungen, Kartenpersonalisierung und Besuchermanagement

HID Global wird zusammen mit seiner Mutterfirma Assa Abloy eine vielfältige Auswahl an Produkten und Lösungen rund um die elektronische Zutrittskontrolle in Birmingham zeigen. Dazu gehören mobile Zugriffslösungen, netzwerkkbasierte Zutrittslösungen, Kartenpersonalisierung und Besuchermanagement.

Foto: HID

Kartenlesegeräte und Smartcards

Flexible, digitale Berechtigung

HID Global präsentiert die nächste Technologiegeneration von Kartenlesegeräten und kontaktlosen Smartcards: Die neue Plattform iClass SE auf Basis der Technologie „Secure Identity Object“ (SIO) macht die Nutzung digitaler Berechtigungen sicherer und flexibler.

Foto: HID Global

HID Global

Individualisierbare Zugangskontrolle

HID Global hat seine Controller-Plattform der nächsten Generation Edge Evo und VertX Evo freigegeben. Die intelligenten Systeme zur Zugangskontrolle ermöglichen umfangreiche Entscheidungsprozesse direkt an der Tür und erlauben den Einsatz hochgradig individualisierbarer Zugriffskontrolllösungen mit Steuerung über das Netzwerk.

Foto: HID Global

HID Global

Trends für eine sichere Identität

HID Global hat seine Prognosen für die Top-Trends veröffentlicht, die bedeutende Auswirkungen auf die Branche für sichere Identitätslösungen im Jahr 2014 haben werden. Dabei stehen Flexibilität, Anwenderfreundlichkeit und Sicherheit bei der Erstellung, Verwaltung und Nutzung von sicheren Identitäten im Vordergrund.