Foto: Bosch

Unternehmen

Multikamerasystem unterstützt Gabelstapler

In Lagerhallen müssen Staplerfahrer oft auf engstem Raum manövrieren. ein Multikamerasystem von Bosch hilft dabei bei der Präzision.

Foto: Inotec

Inotec

Rauch und Feuer realitätsnah simulieren

Inotec hat am 23. Oktober am Hauptsitz in Ense bei Soest vor etwa 40 geladenen Gästen das „Cube - Forum für Evakuierung“ eröffnet.

Foto: Gehrke

Gehrke

Intelligente Sprechstellen mit HD-Audio

Die intelligenten Sprechstellen von Gehrke sind flexibel einsetzbar, extrem ausfallsicher und bieten dank Open Duplex und HD-Audio eine exzellente Sprachqualität.

Foto: Geze

Geze

Vernetzte Sicherheit für Gebäude

Geze zeigt an seinem Stand auf der Security 2018 vielfältige Lösungen, mit denen sich Gebäude sicherer, komfortabler, effizienter, wirtschaftlicher und nachhaltiger betreiben lassen.

Foto: Pfannenberg

Pfannenberg

Optische und akustische Signalisierung

Am Stand von Pfannenberg können die Messebesucher einen Eindruck von den Signalisierungslösungen gewinnen, die bei Anwendungen in Seehäfen, Flughäfen, im Bahnverkehr und in Logistikzentren zum Einsatz kommen.

Foto: ABB

ABB

Fingersicheres Stecksystem gegen elektrische Gefahren

Das fingersichere Stecksystem „SMISSLINE TP“ von ABB sorgt dafür, dass Geräte und Komponenten unter Spannung ohne zusätzliche persönliche Schutzausrüstung gegen elektrische Gefahren gewechselt werden können.

Foto: DFKI GmbH

Robotersysteme

Unterstützung in menschenfeindlicher Umgebung

Müssen chemisch verseuchte Areale saniert oder kerntechnische Anlagen zurückgebaut werden, sind die Arbeiter – allen Vorsichtsmaßnahmen und Schutzausrüstungen zum Trotz – erheblichen Gesundheitsrisiken ausgesetzt. Künftig sollen Robotersysteme solche Dekontaminationsarbeiten ausführen, damit Menschen der Gefahrenzone fernbleiben können.

Foto: BRM E-Learning

E-Learning

Brandschutz ist per Gesetz Chefsache

Wussten Sie, dass 43 Prozent von einem Brand betroffene Unternehmen Insolvenz anmelden müssen? Und dass binnen nur drei Jahren weitere 28 Prozent der Unternehmen ebenfalls vom Markt verschwunden sind? Dreiviertel der betroffenen Unternehmen überleben einen Großbrand also nicht.

Foto: Soloprotect

Personen-Notsignal-Anlage

Diskreter Schutz für Alleinarbeiter

Mit der Personen-Notsignal-Anlage „SoloProtect ID Pro“ bringt der Hersteller Soloprotect eine Sicherheitslösung für Alleinarbeiter mit präziser Innenraum-Ortung und optionaler Videofunktion auf den Markt. Das Namensschild getarnte Gerät wurde speziell für die Sicherheitsbedürfnisse von Alleinarbeitern entwickelt.

Foto: BVSW

BVSW

Internationale Geschäftsreisen oft unterschätzt

Der Bayerische Verband für Sicherheit in der Wirtschaft (BVSW) e.V. zeigt, worauf es bei der Planung von internationalen Geschäftsreisen ankommt.

Foto: Nürnberger Versicherung

Sicherheit am Arbeitsplatz

Gesund durch den Job

75 Milliarden Euro mussten deutsche Arbeitgeber 2016 für die Arbeitsunfähigkeit ihrer Mitarbeiter zahlen, so die Schätzung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA). Zwar ist die Zahl der Arbeitsunfälle gesunken, doch die Zahl der gemeldeten Fälle von Berufskrankheiten steigt.

Foto: Moog Piper

Moog Piper

Mobile Inspektionslösung für Öfen erleichtert Fehlersuche

Moog Pieper stellt mit dem MIS-N-HT ein mobiles Inspektionssystem für Hochtemperatur-Umgebungen von bis zu 2.400 Grad Celsius vor. Die Lösung eignet sich insbesondere für die temporäre Beobachtung von Prozessen im Brennraum.

Foto: European Union EP/ Emilie Gomez

Automatischer PKW-Notruf

eCall wird Pflicht für neue Autos

Das Europäische Parlament teilt mit, dass ab dem 31. März 2018 Notrufgeräte (eCall - emergency call), die automatisch den Rettungsdienst über Autounfälle informieren, in allen neuen PKW-Modellen eingesetzt werden müssen. Der PKW-Notruf ruft bei einem schweren Verkehrsunfall autonom über die 112 Hilfe und informiert die Rettungskräfte über die Unfall-Details.

Foto: Rainer Sturm/Pixelio.de

T.A. Cook

Arbeitsschutz beachten

T.A. Cook veranstaltet vom 16. bis 17. Mai die 2. Jahrestagung Arbeitsschutz für technische Führungskräfte.

Foto: Flir

Flir Systems

Industrie-Stromzange mit Wärmebildtechnik

Flir hat die „FLIR CM275“ Industrie-Stromzange mit integriertem Wärmebildsensor vorgestellt, die Wärmebildtechnik mit elektrischen Messfunktionen vereint. Die Zange bietet Elektrikern eine visuelle Methode zum Lokalisieren von Hotspots und überlasteten Schaltungen.

Foto: ClipDealer

Betriebs- und Produkt- Haftpflichtversicherung

Schäden durch fehlerhafte Produkte

Ob Glassplitter in Champignons, fehlerhafte Steuereinheiten oder Getränkebehälter mit Plastikgeschmack – Produzenten, Zulieferer und Händler tragen stets ein hohes Haftungsrisiko. Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist daher ein absolutes Muss.

Foto: Haix

UL

Wie Schutzausrüstung erfolgreich zertifiziert wird

Haix, ein Produzent von persönlicher Schutzausrüstung für Feuerwehr und Rettungsdienst, will auf dem nordamerikanischen und vorderasiatischen Markt Fuß fassen. Dazu lässt das Unternehmen seine Produkte von UL zertifizieren.

Foto: Athmer

Athmer

Fingerschutz verbessert Sicherheit an Türen

Im Oktober startete Athmer mit der Auslieferung des neuen Fingerschutzsystems „NR-32 UniSafe“ für Türen. Der Fingerschutz überzeugt durch sein einzigartiges Design, verbesserter Sicherheit und universellen Funktionen.

Foto: Denios

Denios

Gefahrstoffe platzsparend und sicher lagern

Der neue Denios-Gefahrstoffschrank Scoper bietet ein großes Lagervolumen auf möglichst kleinem Raum. Er schützt alle Inhalte über 90 Minuten lang vor Bränden und entspricht der Norm EN 14470-1.

Foto: Flir Systems

Flir

Schulungsvideos in mehreren Sprachen veröffentlicht

Flir Systems veröffentlicht mit „FLIR PRIMED“ eine neue Serie hochinformativer Schulungsvideos zu chemischen, biologischen, radiologischen, und nuklearen Vorfällen sowie Vorfällen mit Explosivstoffen. Die Folgen der Serie sind auf Englisch, Französisch, Deutsch und Italienisch verfügbar.