Das elektronische Design-Schloss „Ælement Fusion“ sichert als Zutrittslösung sämtliche Gästezimmertüren im Kulm Hotel St. Moritz.
Foto: Kulm Hotel St. Moritz

Zutrittskontrolle

Salto liefert Zutrittslösung für Luxushotel

Das Kulm Hotel St. Moritz verwendet als elektronische Zutrittslösung an seinen Gästezimmertüren dieses Design-Schloss von Salto.

Bislang wurden 38 neue Zimmer in einem umgebauten Teil des Kulm Hotels mit der Zutrittslösung „Ælement Fusion“ von Salto ausgestattet. Die weiteren Zimmertüren folgen ab Sommer 2019. „Ælement Fusion“ ist ein neues elektronisches Türschloss, bei dem bis auf die kleine, runde Leseeinheit alle elektronischen Komponenten verdeckt in die Tür eingebaut werden.

Zutrittslösung nutzt Wandleser

An den Haupteingängen sind Salto Online-Wandleser installiert, um diverse Sicherheitsfunktionen zu nutzen. Die Wandleser finden sich überdies an den Schranken und Zufahrten, der Garageneinfahrt und am Lieferanteneingang. Im Back-of-House sichert das Kulm Hotel die Küche, den Weinkeller und das Warenlager mit der elektronischen Zutrittslösung. Neben dem Hauptgebäude des Luxushotels sind die Personalunterkünfte, der Country Club und externe Restaurants in das System eingebunden. Dort sind Wandleser an den jeweiligen Haupteingängen und Mitarbeitereingängen installiert.

Salto Virtual Network

Technologisch basiert die Zutrittslösung auf dem Salto Virtual Network (SVN) mit patentierter Schreib-Lese-Funktionalität und verschlüsselter Datenübertragung. Im SVN werden die Schließberechtigungen auf dem Identmedium gespeichert, wodurch eine Verkabelung der elektronischen Schlösser entfällt. Für die Berechtigungsverwaltung verwendet das Kulm Hotel die Managementsoftware „ProAccess SPACE“ von Salto. Diese ist mit dem PMS (Property Management System) von Protel integriert. Die Software verfügt über eine Mandantenfunktion, wodurch über dasselbe System auch die Zutrittsverwaltung in dem zum gleichen Unternehmen gehörenden Grand Hotel Kronenhof in Pontresina gehandhabt wird.

Ausschlaggebend für die Wahl der Salto Zutrittslösung waren das dezente Erscheinungsbild des Design-Schlosses „Ælement Fusion“, die einfache und flexible Programmierung der Schließberechtigungen sowie der kompetente Service vor Ort durch den Salto Fachpartner Auf und Zu Sicherheitstechnik AG (St. Moritz).

Foto: Pullman Basel Europe

Elektronisches Schließsystem im Hotel

Gastfreundlich

Das Pullman Basel Europe erstrahlt seit Februar 2014 in neuem Glanz. Das Hotel wurde gesamtsaniert und erhielt größere Zimmer und ein eleganteres Ambiente. Passend zum neuen Auftritt stattete man die Zimmer auch gleich mit einem neuen Hotelschließsystem aus, das nicht nur durch seine Optik besticht, sondern auch mit seiner Funktionalität überzeugt.

Foto: Salto Systems

Integrierte Zutrittslösung im Hotel

Der Schlüssel zum Self-Check-in

Mit seiner konsequenten Ausrichtung auf Businesskunden und günstige Zimmerpreise bringt das Hotel Schützen frischen Wind in die Hotellerie am Schweizer Thunersee. Umgesetzt wird die Strategie mit einem neuen Konzept, das voll automatisierte Prozesse von der Reservierung bis zur Rechnungsstellung vorsieht.

Foto: Salto

Salto

Trainingsstätten erhalten Zutrittslösung

Die Spiel- und Trainingsstätten der Basketballmannschaft Rasta Vechta sind mit einer Zutrittslösung von Salto gesichert.

Das Design-Schloss Ælement Fusion von Salto mit weißer Leserkappe.
Foto: Salto Systems

Zutrittskontrolle

Funktionales Design-Schloss mit dezenter Gestaltung

Salto hat mit Ælement Fusion ein elektronisches Design-Schloss auf den Markt gebracht, bei dem fast alle Komponenten verdeckt in die Tür eingebaut werden.