Foto: Morse Watchmans

Morse Watchmans

Schlüssel effektiv sichern und verwalten

Morse Watchmans stellt das „KeyWatcher Touch“ Schlüsselmanagement-System zusammen mit „AssetWatcher“ vor, eine RFID-basierte Asset-Management-Lösung.

Das „KeyWatcher Touch“ Schlüsselmanagement-System verfügt über einen sieben Zoll Touchscreen mit einfach zu bedienender Benutzeroberfläche und das patentierte System mit „KeyAnywhere“-Technologie, mit sich einfach ein Schlüssel sicher entnehmen und an jeden Schlüsselschrank in einem Unternehmen zurückgeben lässt. Zu den Neuerungen gehören ein neues Datenbankdesign, ein Desktop-Fingerprintleser, der es Benutzern ermöglicht, Fingerabdrücke über die „TrueTouch“-Software zu registrieren, und die Möglichkeit, mehrere Serverinstanzen mit einer einzigen SQL-Datenbank zu verwenden.

Morse Watchmans präsentiert auch „AssetWatcher“, sein flexibles, skalierbares und leistungsstarkes RFID-fähiges Schließfachsystem. Perfekt für Werkzeuge, mobile Elektronik und andere wertvolle Gegenstände, kann es problemlos mehr als 10.000 Benutzer auf einem einzigen System unterstützen und ist in drei Nutzungsarten für eine flexible Nutzung konfigurierbar.

Die RFID-Technologie ermöglicht es auf einfache Weise zu verfolgen, wer ein Objekt entfernt oder ersetzt, sowie wann und wo im System das Objekt entnommen oder platziert wurde. Bewährte Funktionen von „KeyWatcher“, einschließlich E-Mail-Benachrichtigungen, standortübergreifender Betrieb und Mehrbenutzerfähigkeit, bieten ein Höchstmaß an Sicherheit und Leistungsfähigkeit.

Foto: Morse Watchmans

Morse Watchmans

Schlüsselmanagement bei 1+1 Media Group

Morse Watchmans hat sein Keywatcher Touch System in den neuen Büros der ukrainischen 1+1 Media Group installiert. Die 1+1 Media Group ist eines der größten ukrainischen Medienunternehmen mit rund 1.000 Mitarbeitern.

Foto: Morse Watchmans

Morse Watchmans

Spezielle Schlüsseldepots für Spielbanken

Morse Watchmans hat die neue Version 2 seines Schlüsselverwaltungssystem „KeyWatcher Touch“ vorgestellt. Die Version wurde speziell auf Spielbanken und Casinos zugeschnitten.

Foto: Morse Watchmans

Morse Watchmans

Generationswechsel bei Keywatcher Touch

Morse Watchmans führt mit Gen2 CPU (Central Processing Unit) eine neue Prozessor-Generation für sein System Keywatcher Touch ein. Damit soll das Schlüsselmanagement effizienter hinsichtlich Geschwindigkeit, Performance und Speicherleitung werden.

Foto: Morse Watchmans

Morse Watchmans

Einfache Aufbewahrung von Objekten und Schlüsseln

Morse Watchmans stellt mit „AssetWatcher“ ein System zur Nachverfolgung von Schlüsseln oder anderen Objekten vor.

Special Zutrittskontrolle: Informieren Sie sich rund um den Themenbereich der Zutrittskontrolle

×