Foto: CSS

Computer Security Service

Schlüssel sicher transportieren und verwalten

CSS Computer Security Service ist auf der Security 2016 präsent, um seine Neuheiten im Bereich des effizienten Schlüsselmanagements vorzustellen. Darunter sind der elektronische Schlüsselschrank Keyconductor sowie das Okki Schlüssel-Management-System.

Der elektronische Schlüsselschrank Keyconductor stellt das ideale Angebot beispielsweise für Hotellerie, Fuhrparkverwaltung oder Sicherheitsdienstleister dar. Diese benötigen flexible, sichere und effiziente Lösungen für die automatische Schlüsselausgabe und -rücknahme. Herzstück ist die RFID-fähige Sicherheitsplombe (Keycop), an der Schlüssel dauerhaft fixiert werden können. Besonders ist der modulare Systemaufbau: Von der Einstiegslösung mit Barcode-Scanner und Registrierungs-Software bis zu komplexen Schlüsselschränken mit elektronisch verriegelbaren Türen. Weitere Pluspunkte sind unter anderem die aktuelle Buchungskontrolle und die Möglichkeit zur ferngesteuerten Schlüsselfreigabe.

Ebenfalls am Messestand zu sehen: das Okki Schlüssel-Management-System. Die mobilen Safes ermöglichen den sicheren Transport von bis zu circa 150 Schlüsseln gleichzeitig. Die Schlüssel sind übersichtlich sortiert auf herausziehbaren Elementen befestigt. Dank der individuellen Montagemöglichkeiten, etwa im Beifahrer-Fußraum oder Kofferraum, sind die Schlüsselschränke universell einsetzbar. Das Angebot richtet sich unter anderem an Sicherheitsdienstleister, Gesundheits- und Pflegedienste oder Immobilienverwalter. Neben Lösungen für die Verwaltung von Schlüsseln ist CSS zudem in folgenden Bereichen aktiv: Wächterkontrollsysteme und mobile Datenerfassung, Ausweissysteme, Besucherinformationssysteme sowie mechanischer Zugriffsschutz für mobile Wertgegenstände.