Cebit 2012

Secunet sichert Unternehmen und Behörden

Managing Trust - passend zum Leitthema der Cebit 2012 zeigt Secunet Lösungen rund um IT-Sicherheit und IT-Hochsicherheit für Unternehmen und Behörden.

Das neue Sina Businessbook bietet höchste Sicherheit für Nutzer, die von unterwegs oder vom Heimarbeitsplatz aus auf sensible Informationen zugreifen. Den sicheren Online-Zugang zu webbasierten Anwendungen, Fachverfahren und eGovernment-Portalen realisiert der Authentifizierungsdienst Authega.

Spionage und Sabotage gehören inzwischen zu den realen Bedrohungen des Alltags in Behörden und Unternehmen. Besonders mobile Kommunikationsteilnehmer geraten dabei ins Visier der Angreifer, da mobile Geräte mehr Angriffspunkte bieten, als Arbeitsplatzrechner. Daher erfordern mobile Systeme eine besondere Schutzausstattung.

Das neue Sina Businessbook (Sichere-Inter-Netzwerk-Architektur) schützt die Informationen von Nutzern, die auch unterwegs oder vom Heimarbeitsplatz aus bequem und sicher auf sensible Daten zugreifen möchten. Höchste Sicherheit wird durch Smartcard-basierte Nutzerauthentifizierung, strikte Trennung von Arbeitsumgebungen durch Virtualisierungstechnik, ein vollständig verschlüsseltes Dateisystem sowie einen VPN-Client auf IPsec (Internet Protocol Security)-Basis erreicht.

Der Authentifizierungsdienst Authega gewährleistet den sicheren Online-Zugang zu beliebigen webbasierten Anwendungen, Fachverfahren und eGovernment-Portalen. Behörden und Unternehmen können durch Authega Anwender sicher identifizieren: dies ist eine wesentliche Voraussetzung, um auf den Anwender personalisierte Informationen auszugeben oder Anträge entgegenzunehmen. Gleichzeitig können sich die Anwender uneingeschränkt darauf verlassen, dass ihre Daten sicher übermittelt und vertraulich behandelt werden. Die Authentifizierungslösung kann auch eingesetzt werden, um den Zugang zur Cloud zu schützen.

Cebit-Halle 12, Stand B36

Foto: Michael D Brown/ shutterstock.de

Cloud-Dienste

Kosten gesenkt, Kontrolle verloren?

Cloud Computing eröffnet auch für die öffentliche Verwaltung ganz neue Möglichkeiten, IT-Infrastrukturen und Anwendungen zu betreiben: höhere Flexibilität der Dienste, größere Skalierbarkeit – dies ist von Vorteil, wenn neue Online-Dienste für Bürger angeboten werden. Doch wie sieht es mit der Datensicherheit aus?

Foto: Blancco

Cebit 2012

Datenlösch-Lösungen von Blancco

Auf der diesjährigen Cebit stellt Blancco passend zum Leitthema der Messe „Managing Trust“ effiziente Löschlösungen mit Schwerpunkt „mobile Welt“ vor.

Messenger-Dienste wie Whatsapp werden auch im Gesund-heitswesen gerne genutzt. Doch sie sind alles andere als si-cher.
Foto: Virtual Solution

Kommunikation

Alternativen zu Messenger-Diensten im Gesundheitswesen

Messenger-Dienste wie Whats App werden auch im Gesundheitswesen gerne genutzt. Doch vor allem Whats App ist alles andere als sicher. Alternativen werden benötigt.

Foto: Rohde & Schwarz Cybersecurity

Schutz vor Cyberattacken auf Mediengeräte

Kein Angriff unter dieser Nummer

Firmen und Verwaltungen rüsten ihre Netzwerkinfrastruktur zunehmend gegen Cyberangriffe. Beim Schutz mobiler Endgeräte haben viele Unternehmen jedoch nach wie vor einen erheblichen Nachholbedarf. Dabei gibt es bereits die passenden Sicherheitslösungen.