Image
automatic systems_firstlane_red dot award_2.jpeg
Foto: Automatic Systems
Die Sensorschleuse Firstlane hat den Red Dot Design Award 2021 gewonnen.

Unternehmen

Sensorschleuse gewinnt Auszeichnung

Eine Sensorschleuse von Automatic Systems ist mit dem Red Dot Design Award 2021 für ihr Produktdesign ausgezeichnet worden.

Eine Jury bestehend aus Designern, Wissenschaftlern und Branchenexperten, entschied sich unter zahlreichen Einreichungen für die Auszeichnung der Sensorschleuse Firstlane von Automatic Systems. Das moderne und elegante Design sowie die gleichzeitig hohe Zuverlässigkeit in der Personenvereinzelung überzeugten das Expertengremium, das Faktoren wie Designqualität, Funktionalität und Umweltverträglichkeit in die Bewertung mit einbezog.

Edles Design und hohe Funktionalität

Dank ihres schwarz lackierten Stahlgehäuses, kombiniert mit der Eleganz von Glas, erfassen FirstLane-Sensorschleusen stilsicher architektonische Trends. Zugleich bietet die Lösung, die in Sachen Sicherheit dem europäischen Standard EN 16005 entspricht, einen hohen bidirektionalen Fluss. Das exklusive Diras-Erkennungssystem gewährleistet eine präzise Benutzerdetektion und gewährleistet damit maximale Sicherheit in Gebäuden mit hohem Personendurchsatz. Für den Eingangsbereich beispielsweise von großen Bürogebäuden, Universitäten, Fitnesszentren oder Regierungsgebäuden ist die Sensorschleuse aufgrund ihrer hochwertigen Optik, die sich in nahezu alle Umgebungen harmonisch integriert, perfekt geeignet. Das hohe Sicherheitslevel, das mit ihrem Einsatz geschaffen wird, leistet sein Übriges, um eine optimale Eingangskontrolle zu erzielen.

Personenfluss aus einem Guss

Das Gebäude der 1928 gegründeten BHW Bausparkasse war in die Jahre gekommen. Der Zutritt von täglich 3.000 Berechtigten funktionierte nicht mehr reibungslos. Bis Automatic Systems Sensorschleusen und Schranken implementierte, die von Interflex angesteuert werden.
Artikel lesen

Auszeichnung bewertet Design, Funktion und Zuverlässigkeit der Sensorschleuse

Abgesehen von dem ästhetischen Design macht speziell die dynamische LED-Beleuchtung das System sehr intuitiv sowie benutzerfreundlich und verbindet einen hohen Personendurchsatz mit modernster Erfassungstechnik. Bis zu 60 Benutzer pro Minute können Firstlane passieren, was nicht zuletzt anhand der schnellen Öffnungs- und Schließfunktion der Sperrelemente gewährleistet wird. Je nach Anforderung ist Firstlane in zwei verschiedenen Durchgangsbreiten verfügbar, sodass auch eine barrierefreie Nutzung möglich ist. Dank einer speziellen, sicheren Software wird eine lokale oder ferngesteuerte Echtzeit-Überwachung und Gerätekonfiguration über einen einfachen Web-Browser eingerichtet sowie zugleich ein Diagnosewerkzeug für die komplette Wartung geschaffen. Mit der Nutzung der Smart n’ Slim Software für die Fernsteuerung der Sensorschleuse wird eine flexible Kommandozentrale bereitgestellt, die zugleich die Visualisierung und Steuerung der Lösung gewährleistet. Zusätzliche Features, die in das System integriert werden können sind RFID-, QR- und Barcode-Lesegeräte sowie biometrische Erkennungssysteme.

Foto: Calanbau

Calanbau

Calancool gewinnt Auszeichnung

Am 22. Februar 2012 verlieh der Feuertrutz Verlag im Rahmen der Feuertrutz Fachmesse in Nürnberg die Auszeichnung “Brandschutz des Jahres 2012".

Deister gewinnt eine Auszeichnung für seine Schlüsselbox „Maxx“.
Foto: Deister Electronic

Unternehmen

Schlüsselbox gewinnt Auszeichnung

Die elektronische Schlüsselbox „Maxx“ aus der Proxsafe-Produktreihe von Deister erzielt den zweiten Platz beim diesjährigen „Tophotel Star Award“.

Image
pcs_intus_innovation-award.jpeg
Foto: PCS

Unternehmen

Zutrittsleser mit Verschlüsselung gewinnt Auszeichnung

Die Auszeichnung German Innovation Award geht in diesem Jahr an einen Zutrittsleser von PCS mit Zwei-Faktor-Authentifizierung und Datenverschlüsselung.

Günter Ruhe (r.) übergibt den Preis an Dr. Hannes Kleindienst und Markus Portner von THEMIS Software (GRID IT), Frank Euler und Ingeborg Schlosser von VdS (v. l. n. r.).
Foto: VdS

Brandschutz

Brandschutz-Software von VdS gewinnt Auszeichnung

Die Brandschutz-Software „THEMIS“ VdS-Version Release v5 ist Produkt des Jahres 2019 in der Kategorie „Organisatorischer Brandschutz“ der Feuertrutz.