Image
trend-micro_werner.jpeg
Foto: Trend Micro
Richard Werner, Business Consultant bei Trend Micro ist überzeugt: Servicepakete- und Angebote können Cyber-Risiken senken.

IT-Sicherheit

Servicepakete und Angebote sollen Cyber-Risiken senken

Ein neues Service- und Support-Angebot von Trend Micro entlastet Sicherheitsteams und hilft, Cyber-Risiken rechtzeitig zu erkennen und zu senken.

Die neuen Service- und Supportpakete von Trend Micro zur Seknung von Cyber-Risiken umfassen Premium-Support, einen Frühwarnservice, Managed XDR (Extended Detection and Response) sowie Incident Response. Sie unterstützen Kunden dabei, Cyberbedrohungen zu verhindern, zu erkennen und schneller darauf zu reagieren, indem interne Ressourcen sinnvoll ergänzt werden.

Cyber-Risiken für Unternehmen nach wie vor hoch

Die Häufigkeit von Cyberbedrohungen und die dynamische Bedrohungslandschaft gefährden Unternehmen und sorgen für eine erhöhte Nachfrage nach Security-Experten, die Sicherheitsvorfälle priorisieren und analysieren können. Gleichzeitig fühlen sich laut einer aktuellen Umfrage von Trend Micro mehr als die Hälfte der Mitarbeiter in Security Operations Centern (SOCs) von der Zahl der Warnmeldungen überfordert. Zudem sind sie sich ihrer Fähigkeiten, Meldungen richtig zu priorisieren und darauf angemessen zu reagieren, nicht vollkommen sicher. Die Auslagerung des Sicherheitsmanagements an externe Experten verringert die Arbeitslast erheblich und schützt Unternehmen vor schwerwiegenden Sicherheitsvorfällen.

Serviceangebote und gezielte Support entlasten Teams und senken Risiken

Um die Sicherheit von Unternehmen zu verbessern, sind effizientere Abläufe und tiefergehende Kontextinformationen zur Suche, Erkennung und Eindämmung von Bedrohungen erforderlich. So kann das durch Cyberbedrohungen verursachte Geschäftsrisiko bestmöglich bewältigt werden. Die Cybersicherheits-Plattform von Trend Micro erkennt bösartige Aktivitäten anhand von Bedrohungsdaten aus zahlreichen Quellen und hilft dabei, Bedrohungen schneller zu erkennen sowie Untersuchungen, Analysen und Reaktionsmaßnahmen zu beschleunigen. Zugleich werden SOC-Teams entlastet und können sich so auf besonders wichtige Aufgaben konzentrieren.

Unternehmen fürchten Diebstahl von Kundendaten

Für die nächsten zwölf Monate gehen laut einer Studie von Tend Micro 83 % aller deutschen Unternehmen davon aus, dass Kundendaten gestohlen werden könnten.
Artikel lesen

Der Einsatz von Trend-Micro-Services bietet einen Mehrwert für Unternehmen, denn die Services kombinieren umfassenden Kundensupport mit folgenden Optionen:

  • Der Frühwarnservice prüft auf Frühindikatoren für eine Gefährdung und warnt Kunden vor potenziellen Bedrohungen, bevor diese dem System Schaden zufügen.
  • Incident Response stellt im Falle eines schwerwiegenden, laufenden Angriffs Experten zur Angriffsbekämpfung und Schadensbehebung zur Verfügung.
  • Managed Detection and Response überwacht Warnmeldungen und Logs in der gesamten Umgebung, identifiziert und untersucht Ereignisse und bietet fortlaufende Bedrohungsexpertise.

Echte Bedrohungen mit Servicepaketen erfolgreich filtern

Sicherheitsteams stehen vor der Herausforderung, die richtige Strategie zu finden, um fortschrittliche Bedrohungen zu erkennen und darauf zu reagieren. Zugleich verfügen die meisten Unternehmen über eine Vielzahl von Sicherheitstools, welche sehr große Datenmengen erzeugen, die untersucht und geprüft werden müssen. Es wird immer schwieriger, zwischen dem Grundrauschen und Indikatoren für ernsthafte Bedrohungen zu unterscheiden – insbesondere bei komplexen, dezentralen Bedrohungen, welche unauffällig und langsam arbeiten, um nicht entdeckt zu werden.

Foto: Andreas Morlok/ Pixelio.de

FM Global Advantage

Versicherung gegen Cyber-Risiken

Der Industriesachversicherer FM Global kündigt mit „Cyber-Risiken – Bestmögliche Ersatzleistung“ eine Deckungserweiterung der Allgefahren-Police FM Global Advantage an, mit der Kunden die Wiederherstellung nach einem Datenverlust maximieren und dadurch ihre Unternehmensresilienz stärken können.

Image
coach_awareness_schulung.jpeg
Foto: nd3000 - stock.adobe.com

Coach

Awarenness für Cyberrisiken schaffen

Mitarbeiter für Cyberrisiken zu sensibilisieren, ist die beste Prävention für Unternehmen. Schulungen können für eine höhere Awareness sorgen.

Foto: Cebit

Cebit 2015

Angebote für Start-ups

Die Cebit 2015 weitet ihre Angebote für Gründer aus der IT-Branche stark aus. Inzwischen sieht man sich als die größte Veranstaltung für junge IT-Unternehmen in Europa.

Foto: Bosch

IP-basierte Sicherheits-Systeme im Hotel

Gesamtbetriebskosten senken

Die Sicherheit von Gästen und Mitarbeitern ist für Hotels von höchster Bedeutung. Im Gastgewerbe müssen Sicherheitssysteme funktional, kosteneffizient und leicht zu bedienen sein. Modulare und skalierbare Systeme auf der Grundlage von Standard-Netzwerktechnologien ermöglichen integrierte Lösungen, die gleichzeitig Investitionen und Betriebskosten senken.