Image
Abgestimmte Lösungen für den Einsatz im medizinischen Bereich zeigt Assa Abloy Ende September 2022 auf der Fachmesse Krankenhaus in Gelsenkirchen.
Foto: Assa Abloy
Abgestimmte Lösungen für den Einsatz im medizinischen Bereich zeigt Assa Abloy Ende September 2022 auf der Fachmesse Krankenhaus in Gelsenkirchen.

Zutrittskontrolle

Sichere Technik im Krankenhaus

Assa Abloy Sicherheitstechnik zeigt auf der Fachmesse Krankenhaus Ende September in Gelsenkirchen moderne Sicherheitstechnik für den Gesundheitsbereich.

Auf der 5. Fachmesse Krankenhaus Technologie erfahren die Besucher im Wissenschaftspark Gelsenkirchen am 28. und 29. September 2022 alles über sichere Technologien und Services für das Krankenhaus. Als Experte für sicherheitstechnische Türlösungen im Bereich Health Care präsentiert die Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH an Stand G21 ihr Produktportfolio für zahlreiche Einsatzbereiche in medizinisch-sozialen Einrichtungen.

Harmonisierte Sicherheit im Krankenhaus

In einem Krankenhaus oder einer Pflegeeinrichtung gehen viele unterschiedliche Menschen ein und aus – von Patienten über Besucher, Pflegekräfte und Ärzte bis hin zu Technikern und Reinigungspersonal. Das stellt sehr unterschiedliche Anforderungen an das Türsystem. Um sichere und reibungslose Abläufe in Kliniken, Kurkliniken und Pflegeheimen zu gewährleisten, gehören dazu neben der Barrierefreiheit und Nutzerfreundlichkeit auch die Absicherung hochsensibler Bereiche durch elektronische Schließanlagen, leistungsstarke Zutrittskontrolle und sichere Rettungswegtechnik.

Gleichzeitig müssen diese Systeme zuverlässig, flexibel und komfortabel zu bedienen sein. Ob Haupteingang, Fluchttür, Labor, Mitarbeiterspind, Bürocontainer, Arzneimittelschrank oder Klinikserver – die umfassenden Sicherheitslösungen von Assa Abloy passen sich allen Aufgabenstellungen im Health Care Bereich an. Sie sind optimal aufeinander abgestimmt und harmonieren auf Wunsch im gesamten Objekt, viele Skalier- und Erweiterungsmöglichkeiten inklusive.

Image
Das Zutrittskontrollsystem „Scala“ von Assa Abloy lässt sich mit seinen verschiedenen Ausführungen für jeden Bedarf individualisieren.
Foto: Assa Abloy
Das Zutrittskontrollsystem „Scala“ von Assa Abloy lässt sich mit seinen verschiedenen Ausführungen für jeden Bedarf individualisieren.

Sichere Technik von der Eingangstür bis zum Arzneimittelschrank

„Scala“ von Assa Abloy ist ein komfortables Zutrittskontrollsystem und lässt sich mit seinen verschiedenen Ausführungen für jeden Bedarf individualisieren. Individuell anpassen und erweitern lässt sich auch „Ecliq“. Die auf elektronischen Schlüsseln basierte Schließanlage sichert mit über 60 verfügbaren Zylindertypen praktisch jede Tür–im Innen- wie auch Außenbereich eines Gebäudes. Und nicht zuletzt gewährleisten Rettungswegsysteme mit „Eped“-Technologie einen sicheren Betrieb von Fluchtwegtüren. Egal ob die jeweilige Tür automatisch verriegelt oder berechtigt benutzt werden soll – im Gefahrenfall ist der Fluchtweg immer sicher.