Das Smartphone fungiert als Schlüssel.
Foto: Dormakaba

News

Sicherer Zutritt per Smartphone und App

Mitttels Mobile Access sind Smartphones und Apps fester Bestandteil der Zutrittslösungen von Dormakaba.

Das zentrale Element für den Benutzer ist die Dormakaba-App. Für Unternehmen, in denen die Digitalisierung schon Einzug gehalten hat, besteht die Möglichkeit, Mobile Access in ihre eigene Unternehmens-App zu integrieren. Somit wird Mobile Access ein Bestandteil der eigenen Mitarbeiter- oder Kunden-App und kann mit weiteren Anwendungen und Services verknüpft werden. Mit Mobile Access werden Systembetreiber noch flexibler, da sie die Wahl zwischen verschiedenen Zutrittsmedien haben. Je nach Bedürfnis kombinieren sie verschiedene Zutrittsmedien wie Ausweis, Schlüsselanhänger, mechanische Schlüssel und Smartphones in ihrer Zutrittslösung.

Schutz von Cyberangriffen

Beim Smartphone als Zutrittsmedium sparen sich Systembetreiber Zeit und Geld, indem sie den Prozess der Medienübergabe und Rechtevergabe verkürzen. Die Rechte können im Vorfeld oder in Echtzeit vergeben und auch wieder entzogen werden. Die sichere Datenübertragung erfolgt bei Mobile Access ausschließlich über Legic Connect mit dedizierten Hardware Security Modules (HSM), wie sie auch im Finanzwesen eingesetzt werden. Somit erreichen Systembetreiber hohe Sicherheit durch den Schutz vor Hackerangriffen und Cybercrime.