Foto: Bosch
Die Advantage Line von Bosch.

Bosch

Sicherheit und Kommunikation

Bosch zeigt sein umfassendes Produktportfolio an Videoüberwachungs-, Brandmelde- und Sprachalarmsystemen sowie Zutrittskontrolle und Managementsysteme. Professionelle Audio- und Konferenzsysteme runden den Auftritt ab.

Zu den Produkthighlights am Messestand gehören die modulare Brandmelderzentrale der Serie 5000, welche sich durch erweiterte Funktionen auszeichnet, die zusätzliche Möglichkeiten bei der Vernetzung von Zentralen erlauben. Neu ist unter anderem die IP-Vernetzung.

Die Kommunikation über Glasfaserkabel ermöglicht den Einsatz bei großen und komplexen Projekten, wie beispielsweise Flughäfen oder Bahnhöfen. Die Kombination von Ethernet- und CAN-Netzwerken erhöht die Flexibilität in Netzwerkstrukturen.

Das neue Farbdisplay mit Touchscreen erlaubt eine intuitive Bedienung des Systems. Alle neuen Funktionalitäten entsprechen der europäischen Norm EN 54.

Speziell für Kleinere

Mit der Advantage-Line bietet Bosch Sicherheitslösungen für die Anforderungen kleinerer Anwendungen, wie Bürogebäude, Schulen, Tankstellen oder dem Einzelhandel. Alle Produkte der Advantage-Line sind einfach zu installieren, warten und bedienen. Das Portfolio umfasst sowohl Videoüberwachung als auch Beschallungs- und Brandmeldesysteme.

Mit „Matrix“ bietet man eine Zutrittskontrolllösung mit elektronischen Zylindern und Beschlägen sowie Lesern, Terminals, Controllern und Software. Über das Building Integration System (BIS) kann dieses Zutrittskontrollsystem mit anderen Sicherheitssystemen verbunden werden.

Gegen Einbrüche

Die Einbruchmelderzentrale Amax Panel 4000 ist für den Einsatz in hochwertigen Wohngebäuden und kleinen bis mittelgroßen gewerblichen Unternehmen gedacht. Damit ergänzt die Zentrale die bisherige Amax-Familie um zwei Varianten: Amax Panel 4000 und Amax Panel 4000 EN, mit unabhängiger EN 50131-3 Grad 2 Zertifizierung.

Beide Systeme sind sowohl als verkabelte als auch als drahtlose Variante verfügbar. Die Einbruchmelderzentrale unterstützt außerdem Radion-Funkprodukte, wie beispielsweise Geldscheinkontakte, Funkfinger, Überfalltaster und Magnetkontakte.

Geheimes Highlight

Auch eine Überraschung soll es auf der Messe geben – und zwar unter dem Motto: „Hochwertige HD-Bilder zu jeder Zeit, an jedem Ort“. Bosch präsentiert dazu eine neue Technologie, die die Anwendungsmöglichkeiten für hochwertige HD-Aufnahmen maßgeblich erweitern soll. Details werden aber erst auf der Security vorgestellt.

Foto: Esser

Feuertrutz 2014

Esser zeigt Sprachalarm für Kleinobjekte

Esser Systems gibt Interessierten die Gelegenheit, sich im Rahmen des Feuertrutz-Kongresses in Nürnberg persönlich von den Vorzügen des professionellen Sprachalarmsystems Variodyn D1 Comprio zu überzeugen.

Foto: Bosch Sicherheitssysteme

Bosch

Zuverlässig und flexibel kommunizieren

Das drahtlose Konferenzsystem Dicentis von Bosch bietet ein einwandfreies Konferenzerlebnis in bester Sprachqualität selbst in kritischen Interferenz-Situationen. Ermöglicht wird dies durch ein intelligentes Wireless Management.

Foto: Bosch Sicherheitssysteme

Bosch

Perfekte Kommunikation im Parlament

Bosch Sicherheitssysteme hat das indonesische Parlament mit einer umfassenden Kommunikationslösung ausgestattet. Die eingesetzte Technik im Parlament muss ein gleichbleibend klares, gut verständliches Audiosignal während der Konferenzen liefern, um eine reibungslose Kommunikation zu gewährleisten.

Foto: Honeywell

Light+Building 2018

Evakuierung steht bei Honeywell im Fokus

Honeywell präsentiert auf der Light + Building seine professionellen Lösungen für die Bereiche Brandmeldetechnik, Sprachalarmierung und Notbeleuchtungssysteme. Das Fachpublikum kann sich vom 18. bis 23. März von den vielen Vorteilen des umfangreichen Produktportfolios überzeugen.