Foto: OSD Schäfer

OSD Schäfer

Sicherheitsdienstleister feiert 35-jähriges Jubiläum

Am 1. April wurde OSD Schäfer 35 Jahre alt. Die Bilanz im Jubiläumsjahr kann sich dabei sehen lassen: 2013 betrug der Umsatz rund 42,8 Millionen Euro.

Das Karlsruher Unternehmen zählt nach eigenen Angaben zu den Top 20-Sicherheits-dienstleistern in Deutschland, ist einer der größten Arbeitgeber seiner Branche in Baden-Württemberg, verzeichnet seit Jahren einen Anstieg von Umsatz und Mitarbeitern und ist mit seinen integrierten Dienstleistungen in drei Bundesländern sowie in der Beratung und mit Schulungen deutschlandweit im Einsatz.

Franz Schäfer gründete 1979 in Karlsruhe den Objektschutzdienst Baden-Württemberg, den er später in die Objektschutzdienst Schäfer GmbH überführt. Seinen Qualitätsanspruch formuliert er in einem einzigen Satz: „Das was wir machen, machen wir richtig oder gar nicht, aber vor allem besser als die anderen.“ Schnell entwickelt sich das junge Unternehmen zum Spezialisten für komplexe Sicherheitsfragen und hochsensible Sicherheitslagen.

Die Kinder des Unternehmensgründers, Michaela und Ulrich Schäfer, führen als Geschäftsführer OSD Schäfer ins neue Jahrtausend. Sie bauen sowohl die Vielfalt als auch die Flexibilität der Leistungen kontinuierlich aus und machen dadurch das Unternehmen zum zentralen Ansprechpartner für umfassenden Schutz und integrierte Sicherheit.

Von 2000 bis 2010 versechsfacht sich die Mitarbeiterzahl, der Umsatz steigt um das zehnfache. 2009 verschwindet der Begriff „Objektschutzdienst“ aus dem Namen, da er dem breiten Leistungsspektrum nicht mehr entspricht. Fortan heißt das Unternehmen OSD Schäfer.

Foto: OSD Schäfer

OSD Schäfer

Höchsten Umsatz der Firmengeschichte erzielt

OSD Schäfer verzeichnete mit 37 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2011 den höchsten Umsatz in seinem mehr als 30-jährigen Bestehen. Diese Steigerung von 4,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr wurde mit rein organischem Wachstum erzielt.

Der auf den Schutz kritischer Infrastrukturen spezialisierte Sicherheitsdienstleister OSD Schäfer feierte Ende 2019 sein 40-jähriges Jubiläum.
Foto: OSD Schäfer

Unternehmen

OSD Schäfer feiert 40-jähriges Jubiläum

Der auf den Schutz kritischer Infrastrukturen spezialisierte Sicherheitsdienstleister OSD Schäfer feierte Ende 2019 sein 40-jähriges Jubiläum.

Foto: Pixelio.de/Marco Barnebeck

Lünendonk-Studie

Führende Sicherheitsdienstleister

Im Vergleich zu anderen Dienstleistungsbranchen haben sich laut aktueller Lünendonk-Studie die führenden Sicherheitsunternehmen in Deutschland gut behauptet: Die 15 nach Inlandsumsatz größten Anbieter sind im Jahr 2010 im Durchschnitt um 3,8 Prozent gewachsen.

OSD Schäfer

Ausbildung zur Sicherheits-Fachkraft

Ab 2012 bildet der Spezialist für Unternehmenssicherheit OSD Schäfer Schulabgänger ab 18 Jahren zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit (FKSS) aus.