Der Mobilfunk-Rauchmelder erleichtert die Fernwartung.
Foto: Lupus Electronics

Messen

Sicherheitsexpo 2019: Das können die neuen Rauchmelder

Lupus-Electronics präsentiert auf der Sicherheitsexpo 2019 seinen neuen Mobilfunk-Rauchmelder. So funktionieren sie.

Zusätzlich zu den smarten Sicherheitslösungen für Wohnungen, Häuser, Büroräumen sowie Industriebetrieben, zeigt Lupus-Electronics den neuen Mobilfunk-Rauchmelder gezeigt. Dieser ist durch vollautomatische Fernwartung DIN 14676-1, Verfahren C konform. Ein Fortschritt für Hausverwaltungen und Gesellschaften für Wohnungsbau, denn Instandhaltungs- und Wartungskosten werden somit auf ein Minimum beschränkt. Insbesondere die Wohnungsbegehungen mit Terminabsprachen fallen durch die Automatisierung weg.

Rauchmelder arbeiten via Mobilfunk im Netz der Deutschen Telekom

Der Mobilfunk-Rauchmelder arbeitet im IoT Netz der Deutschen Telekom, welches in der vergangenen Woche live gegangen ist. Das neue Maschinen- und Sensorennetz erleichtert die Digitalisierung in den verschiedensten Branchen. Dabei nutzt es die Schmalband-Funktechnologie Narrow-Band- IoT (kurz NB -IoT). NB-IoT ermöglicht sichere IoT Anwendungen mit zuverlässiger Datenübertragung für den Massenmarkt. Das Netz arbeitet sogar in Kellern und Tiefgaragen zuverlässig, welche somit ebenfalls professionell und kostensparend für die frühe Erkennung einer Rauchentwicklung abgesichert werden können.

Lupus Mobilfunk-Rauchmelder
Foto: Lupus-Electronics

Meldetechnik

Lupus - Mobilfunk-Rauchmelder

Lupus-Electronics stellt vor: der Lupus Mobilfunk-Rauchmelder

Erste revolutionäre IoT (Internet der Dinge)-Anwendungen haben bereits Einzug im Alltag gehalten.
Foto: Lupus-Electronics

Brandschutz

Smarte Rauchmelder im Internet der Dinge

Das Internet der Dinge (IOT) ist auf dem Vormarsch. Mobilfunkrauchmelder mit integrierter SIM-Karte sorgen für flexible Anwendungsmöglichkeiten.

Lupus-Electronis-Geschäftsführer Philip Wolff mit dem IoT-Mobilfunkrauchmelder.
Foto: Lupus-Electronics

Unternehmen

IoT-Mobilfunkrauchmelder wartet sich selbst

Der IoT-Mobilfunkrauchmelder von Lupus-Electronics wartet sich alle 24 Stunden normgerecht selbstständig und funktioniert somit komplett autark.

Der neue Mobilfunk-Rauchmelder bietet eine vollautomatische Fernwartung.
Foto: Lupus Electronics

Smart Home

Das kann der Mobilfunk-Rauchmelder von Lupus

Lupus-Electronics zeigt vom 06. bis 11. September 2019 auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) unter anderem einen neuen Mobilfunk-Rauchmelder.