Image
netcomm_sicherheitsexpo 2021_verschiebung.jpeg
Foto: Netcomm
die Sicherheitsexpo 2021 findet aufgrund der anhaltenden Coronakrise Ende November satt wie gewohnt im Juni statt.

Messen

Sicherheitsexpo 2021 wird auf Ende November verschoben

Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Veranstalter Netcomm entschlossen, die Sicherheitsexpo 2021 von Ende Juni auf den 24. und 25. November zu verlegen.

Durch die Terminverschiebung der Sicherheitsexpo auf Ende November soll den Ausstellern und Besuchern – mit Blick auf gesundheitliche und wirtschaftliche Aspekte – eine erfolgreiche Messeteilnahme ermöglicht werden, teilt der Veranstalter Netcomm mit. Durch die Zunahme der Coronaschutzimpfungen zeichne sich ein abflachendes Infektionsgeschehen bis Ende des Jahres ab. Nach Zeiten von Kontaktbeschränkungen, Homeoffice und Videokonferenzen gibt es ein großes Bedürfnis nach persönlichen Geschäftskontakten. Hierfür werde die SicherheitsExpo von 24. bis 25. November 2021 in München als wichtige Plattform fungieren.

Sicherheistexpo größte Sicherheitsfachmesse im Jahr 2021

Die Sicherheitsexpo sieht sich in diesem Jahr als führende Fachmesse für Sicherheit in Deutschland. Zahlreiche Referenten und Aussteller, darunter internationale Marktführer, präsentieren ihre Neuigkeiten für die private und öffentliche Wirtschaft. Besucher und Aussteller schätzen die Sicherheitsexpo seit vielen Jahren als Branchentreff, auf dem sich Fachleute über die aktuellsten Trends informieren können.

Die Messe findet am 24. bis 25. November 2021 in München in der Halle 4 des MOC in München-Freimann statt. Schirmherr der Messe ist der Bayerischer Staatsminister des Innern, Joachim Herrmann.

Aufgrund der Coronakrise wird die Sicherheitsexpo 2020 auf den 21. und 22. Oktober verlegt.
Foto: Sicherheitsexpo

Messen

Sicherheitsexpo wird wegen Corona in Oktober verschoben

Aufgrund der Coronakrise wird die Sicherheitsexpo 2020 auf den 21. und 22. Oktober verlegt. Dies hat auch Auswirkungen auf die Vergabe der PROTECTOR-Awards

Sowohl der Bau 2021 im Januar als auch der Sicherheitsexpo 2020 bleibt Dormakaba fern.
Foto: Sicherheitsexpo

Unternehmen

Dormakaba sagt Sicherheitsexpo 2020 und Bau 2021 ab

Dormakaba hat sich wegen der aktuellen Covid-19 Situation entschieden, der Bau 2021 fern zu bleiben. Zuvor wurde bereits die Sicherheitsexpo 2020 abgesagt.

Image
netcomm_sicherheitsexpo 2021_november.jpeg
Foto: Netcomm

Messen

Sicherheitsexpo 2021 als Präsenzmesse im MOC München

Am 24. und 25. November 2021 findet die führende Fachmesse für Sicherheit in Süddeutschland, die Sicherheitsexpo 2021, wieder in Präsenz im Münchner MOC statt.

Die Hallen der Deutschen Messe bleiben im Jnui 2020 leer. Die Interschutz wird in den Juni 2021 verschoben.
Foto: Deutsche Messe

Messen

Interschutz wird um ein Jahr in Juni 2021 verschoben

Die Interschutz 2020 wird es nicht geben. Das haben Veranstalter und Partner der Messe gemeinsam entschieden. Die Akteure würden jetzt dringend an anderer Stelle gebraucht.